So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Nachrichtengerätemec , MCSE, Elektriker und DJ
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Nachdem ich unter Win 7 (64-bit) versucht habe , die Festplatte

Kundenfrage

Nachdem ich unter Win 7 (64-bit) versucht habe , die Festplatte (Raid 0) zu sichern, hat mich Ihr Programm aufgefordert, windows neu zu starten, nach dem Neustart kam nur die Meldung "booten von Disk A - Taste F2 drücken, worauf nichts mehr passierte, Windows bootet nun nicht mehr auf der Festplatte - was nun ?? Wie blöd ist eigentlich Ihre Datensicherung ??
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo
Sie sind hier bei Justanswer, daher weiß ich leider nicht von welchem Programm Sie sprechen.

Sie können aber Windows mit Hilfe der DVD reparieren.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Bei Verwendung der Win7 DVD - Muss ich bei defekter "boot.ini" das komplette WIN 7 neu installieren ??
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 7 Jahren.
Win 7 hat eine ziemlich gute Reparatur-Funktion die würde ich erst einmal versuchen.
Neuinstallation ist nicht notwendig.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ich habe Ihr Programm Avanquest Perfect 12, das Programm hat zur Datensicherung aufgefordert, Windows neu zu starten, dabei hat Avanquest eine neue Partition mit Laufwerksbuchstaben C: kreeirt, windows liegt nun auf Laufwerk F (zuvor auf c:), und beim neuen booten kommt die Meldung, dass man mit Taste F2 die Startdiskette starten soll, oder auf Laufwerk A: (was überhaupt nicht vorhanden ist) booten soll.

 

Somit sind meine ganzen Installationen Schrott, ich muss nun Windows komplett neu installieren, und danach unter windows Ihre blöde neue Partition unter C. entfernen - ich kann nur sagen, nie wieder Datensicherung unter avanquest perfect 12, da verzichte ich lieber auf eine Datensicherung !!!

Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wie bereits erwähnt sind Sie hier nicht auf der Herstellerseite sondern in einem, kostenpflichtigem, Experten-Forum.

Ich persönlich habe von dem Programm noch nie was gehört, scheint also etwas exotisches zu sein. Aber wenn Sie wollen mache ich schlau.

Ein Backup-Programm sollte am bestehenden System nichts ändern und schon gar nicht Partitionen verschieben.

Ist das Programm überhaupt für Windows 7 geeignet?

Hatte die Windows-Repratur nicht funktioniert?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Windows Reparatur hat nicht funktioniert, da windows nun auf Laufwerk F: völlig in Ordung ist, aber auf Laufwerk c: wo vorher windows war, jetzt diese Meldung mit dem booten kommt, und nichts mehr passiert. Avanquest perfect 12 ist für WIN 7 angeblich geeignet (neue Version), ich muss also jetzt sehen, dass ich unter dos irgendwie die c-Partition lösche, und die f-partition, wo win 7 installiert ist umbenenne in c:, aber wie ??
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 7 Jahren.
Mit Dos werden Sie da leider nicht weiter kommen.

Woher haben Sie denn die Info das Windows jetzt auf F liegt?

Ist das Raid denn noch in Ordnung und versucht er davon zu booten?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Im Moment starte bich mit der Windows CD, und kann unter eingabeforderung unter dos die laufwerksbuchstaben sehen, und auch sehen wo windows liegt.

Beim Bios Setup kann ich die Festplatten unter Raid 0 sowohl sehen wie auch prüfen, diese sind o.k. -

P.S. - Was mich wundert ist, dass man bei Avanquest-Support an Ihre Adresse verwiesen wird, und hier angeblich direkten Support für das Programm hat, Sie sagen aber, dass Sie von dem Programm noch nie etwas gehört haben - für den Anwender sehr verwunderlich ??

Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 7 Jahren.
Übre welche Webseite sind Sie denn hier hin gekommen?
Über http://www.avanquest.com/Deutschland/ ?

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sie können versuchen, den Rechner von einer Windows7PE Cd zu starten. Dort haben sie unter anderem auch Zugriff auf eine Datenträgerverwaltung mit der sie die Laufwerksbuchstabenzuordnung ändern können.
Eine boot.ini existiert unter Windows 7 nicht, da das System einen völlig anderen Botloader hat als XP und die Vorgängerversionen.

Informationen zur Erstellung einer Windows7PE CD finden sie hier:
http://pcwelt-praxis.de/dokumentation/anleitungen/pcwwin7pe-r2-windows-mini-system-erstellen