So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 13981
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo Herr Tronic! ;-) Ich wollte das von Ihnen empfohlene

Kundenfrage

Hallo Herr Tronic! ;-)

Ich wollte das von Ihnen empfohlene Thermostat bestellen und erhielt folgende Antwort:

Hallo Herr Will,

vielen Dank XXXXX XXXXX Bestellung.
Leider passt das bestellte Thermostat nicht zu Ihrem Eherd.
Sie müssten sich bitte direkt an AEG wenden, da kein herkömmliches Thermostat verbaut ist sondern mit einem Bimetall gearbeitet wird.

Mit freundlichem Gruß und bestem Dank

Jan Schäfer
___________________________________________
Elektro Kundendienst Schäfer
Anton Schäfer
Bührener Kirchweg 10
49661 Cloppenburg

Tel.: 0 44 71 / 94 72 30
Fax.: 0 44 71 / 94 72 31
[email protected]
www.schaefer-kundendienst.com

Können Sie mir das passende Teil heraussuchen?

Vielen Dank & mfG

Michael Will
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX Justanswer benutzen.

Dazu benötigen Sie die genau Modellbezeichnung Ihres E-Herdes.

Geben Sie diese bitte auf der folgenden Seite ein um sich die passenden Ersatzteile auflisten zu lassen:

http://www.aeg.de/Shop/Ersatzteil_Shop/

Sollte Ihnen kein Ersatzteil angezeigt werden, rufen Sie bitte einmal direkt unter der Nummer Tel-Nr. 0180 / 500 10 76 (Montag - Freitag 8.00 - 17.00 Uhr & Samstag 8.00 - 12.00 Uhr) beim Ersatzteilservice an. Dort wird man Ihnen die Teilenummer des Thermostates heraussuchen.

Verändert von Tronic am 21.10.2010 um 14:00 Uhr EST
Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank für die Akzeptierung, aber was ich Ihrer Bewertung entnommen habe haben Sie das Abrechnungssystem leider falsch verstanden. Mit dem Stellen einer neuen Frage wird der entsprechende Betrag bei Ihnen abgebucht und landet auf Ihrem Justanswer-Konto. Kostenlos sind dann immer nur die Rückfragen in den Textboxen unterhalb einer Expertenantwort.

Mit dem Akzeptieren eine Antwort wird schließlich Ihr Guthaben auf Ihrem Justanswer-Konto mit der Frage verrechnet.

Verändert von Tronic am 21.10.2010 um 14:43 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Vielen Dank für die Erläuterung. Ich hatte eindeutig keine neue Frage, sondern eine Folgefrage, die aufgrund einer unzureichenden Antwort vom Vortag nötig war.

 

Scheinbar habe ich Ihre Menueführung nicht aufmerksam genug studiert. Kostet mich das jetzt tatsächlich 15,- ? Ließe sich eventuell die Menueführung kundendorientierter gestalten?

 

MfG

 

Michael Will

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich gebe Ihre Anregung gerne an unsere Entwickler weiter. Wir haben aber sonst keinerlei Beschwerden diesbezüglich und auch Sie haben ja in der vorherigen Frage stet's korrekt unter meiner Antwort geantwortet.

Beim Stellen einer neuen Frage sehen die Masken ja ganz anders auch und Sie müssen zudem wieder einen Zahlbetrag bestätigt haben, was ja auf den Umstand hinweist.

Es gibt übrigens auch ein Abo bei Justanswer. Dabei wird Ihnen der Betrag, den Sie für Ihre erste gestellte Frage bezahlt haben dann monatlich abgebucht. Dafür dürfen Sie dann so viele weitere neue Fragen stellen wie Sie möchten. Quasi wie bei einer Flatrate. Wenn Ihnen der Service grundsätzlich gefällt, wäre das eventuell für Sie von Interesse.

Verändert von Tronic am 21.10.2010 um 21:44 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Das ist nicht ganz korrekt, einen neuer Zahlbetrag ist mir nicht angezeigt worden und ich habe auch keinen bestätigt. Soweit ich mich erinnere, habe ich vermutlich lediglich fälschlicherweise auf "Akzeptieren" gedrückt, anstatt "Dem Experten antworten". Damit wollte ich lediglich ausdrücken, dass ich die Antwort als vorerst ausreichend akzeptiere. Die Wahrscheinlichkeit dass dieser Fehler bisher noch keinem Kunden unterlaufen ist, halte ich für sehr gering.

 

Mir ein Abo anzubieten, finde ich angesichts der fehlenden Kulanz abwegig, um es mal freundlich auszudrücken.

 

Falls ich für diese Antwort Geld abgebucht bekommen sollte, werde ich bei meiner Bank versuchen, die Transaktion rückgängig zu machen.

 

Wünsche ein schönes W/E und die Einsicht zu einer glückbringenden Lebensart.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bitte verstehen Sie mich nicht falsch. Als Experte habe ich mit den Zahlungen gar nichts zu tun. Wir sehen aus datenschutzgründen noch nicht einmal Ihre Kundendaten, sondern erhalten lediglich einen Anteil Ihrer Zahlung von Justanswer, wenn Sie als Kunde eine Antwort akzeptiert haben.

Für Fragen, Wünsche und Rückfragen müßten Sie sich daher bitte direkt per Email unter [email protected] an Justanswer wenden. Als Experte habe ich selbst leider keine Kulanzmöglichkeiten die ich Ihnen anbieten könnte.

Zur Sache an sich darf ich noch hinzufügen, dass ich Ihnen den gleichen Link zum AEG-Ersatzteilshop bereits in der Ursprungsfrage als erste Antwort mitgeteilt habe. Es stimmt also nicht, dass meine erste Antwort unzureichend gewesen wäre, wie Sie behaupten. Vielmehr habe ich meine Antwort nur noch einmal wiederholt.

Der Zahlbetrag wird Ihnen auch immer angezeigt bevor Sie eine neue Frage stellen. Außer der Kunde hat bereits ein Abo abgeschlossen, dann sollte der Hinweis natürlich nicht mehr erscheinen. Die Buttons "Akzeptieren" und "Dem Experten Antworten" gibt es erst hinterher wenn die neue Frage bereits gestellt worden ist.

Ich würde Sie also bitten, sich einmal direkt mit dem Kundenservice in Verbindung zu setzen.

Verändert von Tronic am 22.10.2010 um 09:06 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ok, vielen Dank, XXXXX XXXXX es versuchen ...