So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN.
COMIN
COMIN, Dipl.Ing.
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
COMIN ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, habe das Faxger te MFC-3240

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
habe das Faxgeräte MFC-3240 C und mußte gelb wechseln.
(Original Patrone) das Gerät zeigt laufend an: wenig gelb.
was kann ich tun)
Mit freundlichen Grüßen
Gerhard Birkenfeld

www.birkenfeld.de oder e-mail:[email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  COMIN hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Birkenfeld, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Ich gehe davon aus, daß Sie die Patrone inkl. Abnehmen des Düsenverschlusses korrekt auf der richtigen Position eingesetzt haben.

Dann müsste im Display die Abfrage erschienen sein, ob die Patrone getauscht wurde.
Diese müssen Sie durch Drücken auf die 1-Taste mit Ja beantworten. (2 wäre Nein)

Dies, um den Tintenpunktzähler für diese Farbe zurückzusetzen.

Wenn Sie eine Tintenpatrone erst ersetzen, wenn im Display LEER angezeigt wird, setzt das Gerät den Tintenpunktzähler für diese Patrone automatisch zurück.

Ansonsten kann dies noch durch eine falsche Auswahl nach dem Ersetzen der Patrone in der Menüsteuerung oder wenn der Haken über der Patrone nicht richtig einklappt wurde, verursacht werden.

Führen Sie folgendes durch um die Meldung zu beheben:

(Original-Support-Hinweise von Brother)
  1. Schliessen Sie den Dokumenteneinzug und die Dokumentenablage. Öffnen Sie die Abdeckung indem Sie den Deckel anheben bis der Deckel einrastet.

Attachments are only available to registered users.

Register Here
  1. Ziehen Sie den Haken der Patrone zu ihnen und entnehmen Sie die Patrone, welche als leer angezeigt wird im Display. Setzen Sie die Patrone wieder ein und drücken Sie die Patrone herunter bis der Haken einrastet. Drücken Sie den Haken gegen die Patrone um zu überprüfen ob der Haken korrekt eingerastet ist.

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here
  1. Nach dem Einsetzen der Patronen schliessen Sie die Klappen wieder.

Attachments are only available to registered users.

Register Here
  1. Im Display sollte folgende Meldung erscheinen:
    Patrone ersetzt? 1.Ja 2.Nein.
    Das Display zeigt die Meldung für die Patrone an, welche ersetzt wurde.
    Vergewissern Sie sich 1.Ja zu wählen. Wenn nicht 1.JA gewählt wird, wird weiterhin "Tinte leer" angezeigt.
  1. Nachdem jede korrekte Auswahl gemacht wurde, beginnt die Maschine eine Reinigung. Wenn die Reinigung beendet ist, wird im Display wieder das Datum und Uhrzeit angezeigt.
Viel Erfolg und viele Grüsse
_________________________________________________________________________________
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.



Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Habe alle Patronen ausgetauscht. Ohne Erfolg.

Es wird immer noch angezeigt: zu wenig gelb.

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Birkenfeld

Experte:  COMIN hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Birkenfeld,

Ihrer Schilderung entnehme ich, daß die Abfrage nach der neuen Patrone gar nicht erscheint.

Es könnte als weitere Ursache gleichzeitig noch eine andere Patrone wenig Tinte haben.

Führen Sie bitte auch folgenden Schritt durch:

Gerät ausschalten und stromlos machen, durch Abziehen des Netzsteckers. Mindestens 10 min warten und dann wieder einschalten. Dabei zuerst den Einschalzknopf drücken und dann erst den Netzstecker einstecken.

Erscheint nun im Display die Anzeoige von Datum und Uhrzeit, ist alles OK.
Wenn nicht, wäre nach ein gleichzeitiger Tausch aller Patronen zu erwägen.

Viel Erfolg und viele Grüsse
_________________________________________________________________________________
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Antwort. Wie ich Ihnen schon mitteilte, habe ich alle Patronen durch Neue ersetzt. Auch habe ich den Stecker 1/4 Stunde herausgezogen. Ohne Erfolg.

Immer die Medlung: wenig gelb.

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Birkenfeld

Experte:  COMIN hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Birkenfeld,

ich fürchte, mit "Bordmitteln" ist diesem Problem nicht weiter beizukommen.

Es gibt noch eine undokumentierte Resetfunktion, die Sie versuchen könnten:

Netzstecker ziehen, einige Sekunden warten, vor dem Einstecken des Netzsteckers die Menü-Taste drücken und während des Einsteckens festhalten. Wenn die Anzeige wieder auf Datum - Uhrzeit geht, war es erfolgreich.

Ansonsten bleibt nur der Weg zu einem entsprechendenService.

Viel Erfolg und viele Grüsse
_________________________________________________________________________________
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.