So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN.
COMIN
COMIN, Dipl.Ing.
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
COMIN ist jetzt online.

Guten Tag, ich m chte bei meiner Beo4 das Display und die

Kundenfrage

Guten Tag,
ich möchte bei meiner Beo4 das Display und die Tastaturmatte tasuchen. Die drei Kreuzschlitzschrauben im Inneren sind ja schnell gelöst, dennoch lässt sich dann die FB immer noch nicht öffnen. Ich will ja keine Gewalt anwenden. Wie geht es weiter?
Danke XXXXX XXXXX
Freundliche Grüße
Theo Schwake [email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
das Gehäuse ist zusätzlich noch runtrum eingerastet. Diese Rasten sind recht empfindlich und nur mit viiiel Glück ohne Beschädigung zu öffnen. Eigentlich geht das nur mit einem sehr dünnen aber trotzdem breiten Schraubendreher und es werden mit Sicherheit Spuren vom Öffnen sichtbar bleiben.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag Herr Meyer,

Sie haben mir über JustAnswer eine Antwort zukommen lassen zur Frage der Öffnung eines Beo4-Gehäuses. Dafür erst einmal Dankeschön. Wo genau liegen denn die von Ihnen beschriebenen sehr empfindlichen Rasten? Können sie mir dazu eine Antwort geben, damit ich die offenbar unvermeidlichen Öffnungsspuren möglichst gering halten kann?

Freundliche Grüße

Theo Schwake

[email protected]

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Rasten sind rundrum direkt oberhalb der Verbindungsfuge von Ober- und Unterteil. Diese Rasten bestene aus kleinen Kunststoffnasen die in entsprechende Vertiefuíngen auf der Gegenseite einschnappen. Die einzige Möglichkeit besteht darin, das ganze vorsichtig auseinander zu hebeln. Sobald eine der Rasten frei ist wird´s etwas einfacher mit dem Rest, weil man dann schon sehen kann wie man die raushebeln muss...
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag Herr Meyer,

leider muss ich Ihnen mitteilen, dass Ihr "Expertenrat" keinen Pfifferling wert ist.

Meines Erachtens haben Sie noch niemals in Ihrem Leben eine Beo4-Fernbedienung repariert, womöglich noch niemals eine in der Hand gehabt!

Mittlerweile habe ich nämlich entdeckt, dass diese FB überhaupt keine "Kunststoffnasen" hat, sondern Ober- und Unterteil tatsächlich lediglich durch Kreuzschlitzschrauben mit einander verbunden sind. Vielleicht haben Sie sich ja gedacht, dass auch die Beo4 wie viele andere FB über Kunststoffrasten zusammen gehalten wird und mal mutig drauflos geschrieben, um sich die 25 Eur zu verdienen.

Ich bin also von Ihrem Ratschlag restlos enttäuscht und sehr verärgert.

Freundliche Grüße

Theo Schwake

[email protected]

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe hier selber eine BEO4 (Rev.1) und musst bei dieser auch schon die Tastaturmatte tauschen. Bei meiner waren im Batteriefach 3 Schrauben und ansonsten nur die Rasten. Es kann natürlich sein, daß in anderen Revisionen der FB das geändert wurde. Das weisich natürlich nicht. Ich kann nur schildern, wie das bei mir ist.
Experte:  COMIN hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Schwake, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Ich möchte Sie bitten, mal folgendes zu versuchen.

Der Batterfachdeckel sitzt ja beidseits in Längsschlitzen. Durch diese können Sie mit einem relativ flachen Intrument die Vorderseite von hinten anheben. Dann sollte das "Unterhebeln" von vorne gelingen, natürlich vorsichtig.
Platine und Vorderseite sind von innen übrigens nochmal miteinander verschraubt.
Ansonsten noch der kleine Hinweis, daß außer dem Batteriefachdeckel und der Tastaturmatte keine Kunstoffteile verbaut sind. Alle Gehäuse teile sind sonst asu Alu.

Was Sie allerdings unbedingt beachten müssen, ist die Kontaktfeder aus Ihrer Position in zwei kleinen Gehäuseschlitzen zu lösen.
Diese ist über einen angelöteten Draht mit der Platine verbunden. Wenn Sie diese vorher nicht lösen, besteht die Gefahr des Abreisens und evtl. der Beschädigung der Lötstelle auf der Platine.
Experte:  COMIN hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Schwake,

wollte höflichst nachfragen, onb Sie mit meinen Hinweisen weiterkamen.

Vielen Dannk für Ihre Rückmeldung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik