So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Nachrichtengerätemec , MCSE, Elektriker und DJ
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Hallo und sch nen guten Abend! , ich habe ein Motorola Milestone.

Kundenfrage

Hallo und schönen guten Abend! , ich habe ein Motorola Milestone. Irgendwie ist es durch Schwitzen nass geworden und der USB- Part geht komplett nicht mehr. Ich kann weder eine Verbindung zum PC herstellen noch es im On-Modus am PC oder in beidem Modi an der Steckdose wieder aufladen. Der einzige Trick der noch funktioniert, ist das Verbinden im Om-Modus mit einem PC (über USB) und dann ausmachen. Dann brauch ich für das Aufladen aber extrem lange. Gibt es irgendeine Möglichkeit, wie man das wieder repariert kriegt? Irfgendwelche Tipps?

Vielen Dank!:)
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Peter Hoffmeister hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen :)

Ein Feuchtigkeitsschaden ist meist immer mit dem (Teil-)Ausfall des Gerätes verbunden.

Bitte zerlegen Sie das Gerät so weit wie möglich, (also Akku raus, SIM Karte raus, Klappen auf usw.) und legen es für 24h auf die warme (nicht knallheiße

Attachments are only available to registered users.

Register Here
) Heizung. Wenn Sie Glück haben, ist die Restfeuchte dann verdunstet und alles funktioniert wieder. In den meisten Fällen ist der Schaden aber zu groß, wenn das Gerät nach Bemerken der Durchfeuchtung eingeschaltet wurde. Dadurch enstehen Kurzschlüsse / Spannungsspitzen, welche die Elektronik des Telefons nachhaltig schädigen, so dass es zu Fehlfunktionen oder Komplettausfall kommt.

In diesem Fall hilft dann leider nur das Einschicken an den Motorola Kundendienst.

Viele Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Na das hab ich selber schon ganz lange gewusst! :-(
hatte ich schon längst probiert. Haben sie noch andere tips? Warum gibt es überhaupt zwei lademodi? Und warum geht der vom off-modus immer erst, wenn ich das Handy im onmodus an den pc hänge und danach ausschalten muss? Und warum geht das gleiche nicht an einer ganz normalen steckdose? Ich erhoffe mir eine professionellere antwort, bin schließlich mitglied im berliner androidstammtisch und ganz so ahnungslos dann doch nicht!

Vg
Experte:  Peter Hoffmeister hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

diese Informationen wären in Ihrer Frage natürlich sehr hilfreich gewesen.



Ich gebe die Frage wieder frei.

Verändert von Peter Hoffmeister am 29.09.2010 um 07:35 Uhr EST
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie der Kollege schon erwähnt at sind solche Schäden meist nicht ohne weiteres zu beheben. noch dazu wenn sie nach einer vollständigen Trocknung des Gerätes noch auftreten. Schweiss enthält eine Menge Salz welches gut leitfähig ist und unter anderem auch Leiterbahnen und Bauteile dirch verstärkte Korrosion beschädigen kann. Es gibt die Möglichkeit, das Salz und restliche Feuchtigkeit mit Hilfe von Alkohol auszuschwemmen. Alkohol verdrängt das Wasser und damit auch das darin gelöste Salz. Das beseitigt allerdings nicht die bereits entstandenen Schäden durch die Korrosion.
Die Lademodi kommen daher, daß Motorola auch mehrere Möglichkeiten an Ladegeräten anbietet. Diese Geräte haben unterschiedliche Stromstärken und deshalb sind auch entspechende Modinötig um die Ladegeräte nicht zu überlasten. So gibt es z.B. ein Solarpanel, Das normale Netzteil, Autolader und die Möglicheit per USB Port am PC zu laden. Das Solarpanel bietet dabei den geringsten Ladestrom und darf auf keinen Fall üerlastet werden, da die empfindlichen Zelen sonst bechädigt werden. Daher bietet das Milestone den "Langsamlademodus" der war ewig dauert, aber eben auch mit extrem kleinen Ladeströmen auskommt. Die Solarpanels geben dem Milestone dabei eine Codierung zurück und begrenzen damit den Strom. Die schnelleren Modi benötigen entsprechend mehr Ladestrom.
Daß diese schnelleren Modi bei ihnen nicht mehr funktionieren schiebe ich mal auf die Beschädigung durch die Feuchtigkeit.