So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Nachrichtengerätemec , MCSE, Elektriker und DJ
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Hallo ich hoffe ihr k nnt mir helfen bin schon am verzweifeln. Also

Kundenfrage

Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen bin schon am verzweifeln.

Also ich die Hauppauge PVR PCI II -TV karte naja ist zwar schon älter hat mir immer gute Dienste geleistet.

Mein Problem ist nach dm ich meinen Rechner platt machen musste und alles wieder neu installiert habe bringen mir diverse programe mitdenen ich arbeite ( webcammax, Virtualdub, VLC ,Adobe Flash Media Encoder ..u.s.w)
die Fehler Meldung " Error to connect YV12 ".Ich bekomme zwar den Bild auf diesen Programmen aber nicht den Sound.

WinTv 2000 und WIN7 die ich auch schon drauf installiert hatte laufen ohne Probleme.

Ich weis das es ein Codec Fehler ist hab es aber nicht hinbekommen das meine TV karte korrekt Läuft , habe auch meine ganzen Codec Dateien überprüft und Aktualisiert ohne Erfolg. Bitte brauche hilfe.

PC-

AMD PHENOM 9600 Quad-Core
2.3 GhZ
3 Gb Ram
Geforce 9400 GT 1024 Mb
windows XP
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es könnte ein Treiberproblem sein, zumindest unter Windows7, da die Karte nur bis XP Treiber hat. Für Windows7 gibt es zumindest von Hauppage keine Originaltreiber. Es kann natürlich sein, daß die Karte mit den Windows7 eigenen Treibern funktioniert und daher keine von Hauppage angeboten werden.
Die Fehlermeldung weist wie sie schon erkannt haben eher auf ein Problem mit dem Planar Codec hin. Sie sollten in jedem Fall erstmal versuchen, diesen Codec (Planar YV12) neu zu installieren.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das ich mit XP arbeite habe ich ja mit meinem ersten anfrage erwähnt, und ja ich ich habe den Planer YV12 schon abermals neu installiert und es hat nicht geholfen
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sie hatten sich da etwas missverständlich ausgedrückt. Ich bin von Win 7 ausgegangen wie sie im Text geschrieben hatten.
Welches Modell der Hauppage Karte haben sie genau in ihrem Rechner?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hauppauge WINTV-PVR 150 PCI II
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Probieren sie bitte mal folgendes:

Anweisungen befolgen wie auf
http://www.hauppauge.com/html/winxp_driver_data_invalid.doc

Uninstall wie im Link

http://www.shspvr.com/smf/index.php?topic=6680.0



Auszug:
.... How do good uninstall with older drv and app.
In this kit I add a new file called hcw_unregister.bat.
1: Run hcw_unregister.bat.
2: Uninstall everything from Add/Remove Progams with the words Hauppauge and InterVideo FilterSDK.
3: Run hcwclear.exe.
4: Reboot.
5: DO NOT cancel hardware wizard un-check all Option Search location so that it dosen't fine anything, re-run hcwclear.exe one more time dbl check everything over.
6: Check the Device Mangaer for (;?) if you see one rigth click uninstall it.
7: Run hcwclear.exe.
8: Check the registry by searching for key words hcw, wintv, globespan and hauppauge "Note: DON NOT REMOVE the registry key hcw4.0" also beware if using 3rdparty software like SageTV, BeyondTV you may fine some registry don't remove them if not sure just post a reply with registry folder name.
9: Reboot now ready to install new drv and app....

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Also verbleiben wir mal so ich werde es jetzt wieder deinstallieren und wieder aufsetzten hoffe es klappt diesmal sonst unterhalten wir uns wieder morgen weil ich eh den pc hoch und runterfahren muss. Aber die Sachen hätte ich auch vom Internet selber raussaugen können hatte gedacht hier bekommt man einen Deutsche Anleitung dazu.
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Diese Informationen liegen leider nur in englisch vor. ch könte ihnen das auch übersetzen falls sie das wünschen. Das ändert ja nichts an der grundsätzlichen Vorgehensweise.
Bitte beachten sie bei einer Neuinstallation die Installationsreihenfolge: erst die Grafikkarte und danach WinTV installieren
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nun habe ich zum fünften mal alles deinstalliert und wieder neu installiert und es funktuniert immer noch .Ich habe jedes Detail sorgfältig befolgt und es hat nichts gebracht.
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Verssuchen sie bitte mal, die Karte in einen anderen Slot (falls verfügbar) zu stecken und dann erneut zu installieren.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hat sich erledigt habe die frage bei Chip.de gestellt und und prompt kam die Antwort von einem Helfer,der mir geraten hat den den YV12 Planar von von ATI ( obwohl ich eine Geforce Grafikkarte habe ) zu installieren und gab auch gleichzeitig den Link dazu und jetzt Läuft alles wieder.Jetzt bin ich eine Erfahrung reicher das nicht alles was Geld kostet auch ehrlich gemeint ist ,hat mich zwar 25 € gekostet aber man Lernt nie aus.Sie Können sicher gehen das ich in Jedem Forum und Diskusions runden nicht gutes über ihre Dienstleistung zu berichten habe .Nämlich die ganzen Sachen was sie als Ratschlag gaben haben sie mir auch nur googelt.
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das kostet sie so lange nichts, wie sie die Antwort nicht akzeptieren. Erst wenn sie die Antwort akzeptieren würden, würde Geld von ihrem Guthabenkonto abgebucht.
Sie haben die Möglichkeit ihre Anzahlung zurückerstattet zu bekommen.
Das ist also durchaus eine faire Basis.