So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an s.roth.

s.roth
s.roth, IT System Engineer
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 11
Erfahrung:  IT Spezialist mit Eidg. Fachausweis
26444016
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
s.roth ist jetzt online.

Hallo, ich habe online neue Karten bei TomTom gekauft. War

Kundenfrage

Hallo,
ich habe online neue Karten bei TomTom gekauft.
War schon vor 4 Tagen.
Seitdem sagt mein Gerät , keine aktualisierung notwendig da keine neuen Inhalte verfügbar sind.
Was läuft falsch?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  xxx hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !

Vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.


Es gibt jetzt mehrere Möglichkeiten, weshalb keine Aktualisierung zur Verfügung steht :

1. die gekauften Karten sind noch nicht in Ihre MyTomTom Konto eingebucht und dort freigegeben. Das sollte allerdings der TomTomSupport feststellen können, sicherheitshalber sollten Sie aber trotzdem zuerst einmal den Stauts Ihres Einkaufs in Ihrem MyTomTom Konto überprüfen.

2. Sie haben zwei oder mehrere Karten auf Ihrem Navi bzw. auf einer SD-Karte. Falls Sie jetzt eine Karte gerade aktiv haben, die Sie nicht aktualsieren wollen bzw. für die in Ihrem MyTomTom-Konto kein Update bereitgestellt wird, bekommen Sie die obige Meldung. Es wäre dann also ein Zuordnungsproblem. In diesem Fall müssen Sie nochmals überprüfen, ob die aktive Karte auch die ist die Sie aktualisieren wollen.

3. Wenn Sie nach dem Löschen der Karte immer noch die Meldung bekommen, ist die interne Verwaltung der Dateien nicht in Ordnung. In diesem Fall sollten Sie einmal ein Zurücksetzen des Navis versuchen. Dabei wird das Navi auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und Sie verlieren dabei leider auch Ihre persönlichen Einstellungen, die Sie nachher wieder per Hand eingeben müssen. Aber dann wird die Dateiverwaltung sicherlich wieder ordnungsgemäß funktionieren.



Ich hoffe, diese Antwort ist für Sie nützlich und Sie können diese so akzeptieren.
Andernfalls fragen Sie bitte einfach nochmals nach.

Einen schönen Tag noch.

Mit freundlichen Grüßen,

Physikus
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Habe mein Navi zurückgesetzt, aber die Meldung kommt immer noch
Experte:  xxx hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dann scheidet ein Softwareproblem eigentlich aus.

Lassen Sie sich die bitte einmal unter Meine Bestellungen durch ein Anklicken der Bestellnummer die Detailinformationen zeigen. Der Status muß dort auf "Completed" oder "Abgeschlossen" stehen.

Was Sie dann noch machen können : schließen Sie bitten einmal das TomTomHome Programm falls Sie das zur Übertragung des Updates benutzen. Dann ist Ihr Navi immer noch als Laufwerk in Ihrem Dateimanager zu sehen. Dort können Sie die auf dem Navi befindlichen Dateien wie auf einer normalen Festplatte sehen. Überprüfen Sie bitte einmal, welche Karten Sie damit auf dem Navi angezeigt bekommen.



Falls Sie ein Sicherung der Karte auf Ihrem PC angelegt haben, spielen Sie diese bitten dann wieder auf Ihr Navi auf und stellen Sie dann die Kartenversion nach dieser Seite fest.
Sollte das auch nichts bringen, bin auch ich aber momentan langsam aber sicher mit meinem Latein am Ende. Ich würde mir das dann nochmals bis morgen Mittag durch den Kopf gehen lassen, ob mir noch ein Lösungsvorschlag einfällt. Die Information, um welches Modell und welche Karten es sich bei der alten und der neuen Version handelt, wäre dann sicherlich auch hilfreich. So auf die Schnelle sehe ich aber jetzt keinen mehr.

Ich hoffe aber, mit einem der Vorschläge kommen Sie bereits zum Ziel.

Verändert von Physikus am 03.09.2010 um 21:05 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Mein Modell ist ein TomTom Go 730.

 

Die alte Karten-Nummer ist 8.35

 

Die neue sollte eigentlich 8,50 sein

Experte:  xxx hat geantwortet vor 6 Jahren.
Und auf dem Navi ist jetzt die 8.35 nicht mehr vorhanden und Sie bekommen trotzdem diese Meldung ?


Verändert von Physikus am 03.09.2010 um 21:12 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Genau
Experte:  xxx hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie gesagt, dann fällt mir momentan auch kein weiterer Vorschlag ein.....
Um Ihnen jetzt einmal aufzuzeigen, was ich mir überlegen würde : wie Sie vielleicht wissen, basiert Ihr Navi auf einem Linux Betriebssystem. Da aber ein WIndows-PC auf das Dateisystem zugreifen kann, ist dieses ein Windows-Dateisystem . Das ist für Linux kein Problem, diese Kombination eröffnet aber die Möglichkeit, eben über beide Betriebssysteme auf das Navi zuzugreifen. Da jetzt alle Versuche mit Windows-Programmen gescheitert sind, würde ich mir überlegen, ob und wie man über die Linux-Schiene direkt auf das Navi zugreifen kann.
Die Frage ist jetzt : würden Sie das mitmachen und sich auch zutrauen ? Das erfordert leider eine ganze Menge an Arbeit und der Ausgang ist auch eher ungewiß.
Ob das für Sie (und für mich) noch sinnvoll ist, kann ich jetzt gar nicht abschätzen. Heute wird das aber sicher nichts mehr....
Mein Vorschlag deshalb : teilen Sie mir bis morgen mit, ob Sie hier weitermachen wollen, dann werde ich einmal sehen, ob mir da etwas sinnvolles einfällt.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

tut mir Leid wenn ich mich mal kurz dazwischenschalte, aber ich halte die Aussage, dass die Karte nicht mehr vorhanden sei und dies von TomTomHome nicht erkannt werden würde, für ziemlich ausgeschlossen.

Bevor hier irgendwelche Experimente unter Linux gemacht werden (wovon ich auch eher abraten würde), würde ich doch erst mal über eine Fernwartung selbst einen Blick auf die Dateistruktur des TomTom werfen und nachsehen, ob der Kunde nicht einfach einen eklatanten Fehler macht. Nur so als Tipp in die Runde geworfen. Smile
Experte:  xxx hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen !

Die Einwände sind durchaus berechtigt. Ich bin inzwischen auch der Meinung, daß man nicht auf die Betriebssystemebene gehen sollte. Das wäre einfach ein Experiment mit ungewissem Ausgang....


Also eigentlich ist die Fehlermeldung für mich nicht nachvollziehbar.
Die einzige mögliche Erklärung, die mir momentan hier einfällt: eventuell haben Sie die neue Karte aus Versehen auf die externe Karte statt auf den internen Speicher geladen und die alte Karte auf dem internen Speicher gelöscht (oder umgekehrt). D.h. die neue Karte ist bereits vorhanden, nur nicht auf dem Speichermedium, daß Sie als aktiv gewählt haben.

Also mein Tipp : überprüfen Sie beide möglichen Speicherorte auf die neue Karte und auch die entsprechende Auswahleinstellung im Menü.

Aber wie gesagt, das ist jetzt nur meine Vermutung; einen anderen Lösungsvorschlag habe ich leider nicht. Fernwartung kann ich Ihnen leider nicht anbieten; falls Sie diesen Weg versuchen wollen, teilen Sie mir das bitte kurz mit. Ich gebe die Frage dann für einen anderen Experten frei, der das durchführen kann.



Ich hoffe, diese Antwort ist für Sie nützlich und Sie können diese so akzeptieren.
Andernfalls fragen Sie bitte einfach nochmals nach.

Einen schönen Tag noch.

Mit freundlichen Grüßen,

Physikus


Experte:  s.roth hat geantwortet vor 6 Jahren.
Meine Idee dazu wäre etwas, was mir bei Tomtom Geräten oft geholfen hat (hatte alle der 900er Reihe bis zum 940, müsste aber bei den 700er genau gleich funktionieren):

Gesamter Inhalt auf die PC-Festplatte kopieren, dann das Tomtom formatieren, vom PC trennen und wieder neu verbinden. Dann über Tomtom Home die Software über die Aktualisier-Funktion holen und die Karte aus den Daten die auf den PC kopiert wurde wieder aufs Tomtom kopieren. Und dann nochmals trennen, einschalten, und wieder verbinden & Tomtom Home aktualisieren.
Weiss aber nicht, was bei dem Vorgang an persönlichen Daten verloren geht. Bin aber eigentlich der Meinung, dass das meiste im Kartenordner steckt (Favoriten und so).

Ist auch nur ein Versuch, aber wie gesagt, war mir doch schon 2-3mal behilflich.
MfG
S.Roth

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Die Antwort hat mir auf jeden Fall geholfen! Und super ist auch, dass man nicht nur ein zwei Sätze, sondern auch Details zu den Fragen bekommt. Hannah Czerny Würzburg
< Zurück | Weiter >
  • Die Antwort hat mir auf jeden Fall geholfen! Und super ist auch, dass man nicht nur ein zwei Sätze, sondern auch Details zu den Fragen bekommt. Hannah Czerny Würzburg
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    Elektroniker

    Zufriedene Kunden:

    1870
    Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    Elektroniker

    Zufriedene Kunden:

    1870
    Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    81
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/dickidick/2011-1-27_124638_KS3b.64x64.jpg Avatar von Karsten

    Karsten

    Dipl.-Kfm. & IT-Techniker.

    Zufriedene Kunden:

    1608
    Geschäfts-Inhaber, über 20-jährige Erfahrung, in der Digitaltechnik, Elektrotechnik und Elektronik.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EC/echatronicus/2015-11-20_10629_tichlmeyrakobfert.64x64.jpg Avatar von Mechatronicus

    Mechatronicus

    Mechatroniker

    Zufriedene Kunden:

    362
    Mechatroniker (IHK) / Bachelor of Science in Engineering (Mechatronik)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AC/acyver/2015-6-24_102246_debian.64x64.png Avatar von Peter Hoffmeister

    Peter Hoffmeister

    Techniker

    Zufriedene Kunden:

    79
    Kfz-Techniker, Amateurfunker, Reparatur von TV / PC / Elektronik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/NE/necwmaverick/2012-4-12_122642_passbild2.64x64.jpg Avatar von necwmaverick

    necwmaverick

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    11
    18 Jahre IT-Support (auch Drucker), Systemadministration
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik