So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Nachrichtengerätemec , MCSE, Elektriker und DJ
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Wie funktioniert das HP Solution Center mit Windwows 7 auf

Kundenfrage

Wie funktioniert das HP Solution Center mit Windwows 7 auf meinem neuen HP Pavilion P6310DE AMD PHII X4630 1?
W. Birenfeld
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Elharter hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

 

die Frage ist etwas allgemein, was wollen Sie genau wissen?

 

lg

 

 

Michael Göbharter

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Auf meinem bisherigen Computer, einem Notebook von Fujitsu-Siemens mit Windwows XP konnte ich das HP Solution Center aufrufen. Dann konnte ich die ent-sprechenden Einträge in das Formular machen. Dies geht nun nicht mehr, so dass ich annehme, es hängt mit Windows 7 zusammen, das vielleicht inkompatibel ist.Mein Drucker ist nach wie vor HP Officejet J6424 AIO
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das HP Solutioncenter läuft nur unter Internetexplorer. Falls sie einen anderen Browser als Standardbrowser installiert haben kann es nicht funktionieren.
Sie finden die Installationsdateien sowie eine Beschreibung des Solutioncenters hier:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?lc=de&dlc=de&cc=de&product=3235686&docname=c01983391&lang=de
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ihre Antwort löst mein Problem nicht. Bei der "Option2: Herunterladen und Installieren der Software von der HP Website" komme ich nur bis "Klicken Sie auf das Pluszeichen neben Treiber". Die Option "Software- und Treiberpaket mit vollem Funktionsumfang" erscheint nicht. Es geht vielmehr weiter mit Installieren mit USB-Kabel. Habe ich versucht - erfolglos. Bin total frustiert und nicht bereit, dafür 25 € zu bezahlen.
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wenn sie auf das Pluszeichen klicken sollte normalerweise eine Liste der Verfügbaren Treiber angezeigt werden. Kommt diese Liste?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Nein, diese Liste kommt nicht! Stattdessen erscheint: "Installieren des Geräts unter Verwendung des USB-Kabels mit dem im Betriebssystem Windwows 7 integrierten Treibers 2009-09-03, Version: N/A". Das habe ich versucht, es blieb aber erfolglos.

Frust!!!

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich habe es grade mal hier durchgespielt und kam auf die korrekte Liste. Es war unter Treiber jeweils nur ein Eintrag vorhanden.
Der Link zu der Liste ist folgender:
http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareCategory?os=4062&lc=de&cc=de&dlc=de&sw_lang=&product=3235686#N615

Der Treiber ist unter folgendem Link dann zum Download erhältlich:

ftp://ftp.hp.com/pub/softlib/software11/COL29976/al-74809-1/DJ_AIO_NonNet_Full_Win_WW_130_140.
exe

(Setzen sie bitte das "exe" noch direkt an den Link. Das habe ich gemacht, damit der Link hier nicht von JustAnwer entfernt wird
Nach Auswahl des Betriebssystems kam die Korrekte Liste.
Notfalls kann ich ihnen den Treiber auch runterladen und per Sendspace zukommen lassen falls sie das wünschen. Damit bekommen sie den Drucker dann zumindest schon mal ans Laufen ohne das Supportcenter.

Verändert von H-Meyer am 26.08.2010 um 22:10 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank! Ich werde die Links ausprobieren. Wenn es gelingt, werde ich Akzeptieren, falls nicht, werde ich Sie um den "Sendspace" bitten, was immer das heißt. Jetzt bin ich zu müde, um das alles noch auszuführen.
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Da der Treier mit der Software über 200 MB hat könte ich ihnen diese Datei nicht per Mail schicken ader hier einfügen. Daher würede ich sie runterladen und bei einem entsprechend geeigneten Filsharing Netzwerk wie Megaupload.com oder sendspace.coem hochladen und ihnen dann hier den Link zu der Date schicken. Dies nur für den Fall, daß sie die Datei nicht selber runteraden können bei HP.
Dieser Vorgang würde etwa 2 Stunden beanspruchen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Der Link, der zur Liste führt, muss falsch sein, denn unter "Treiber (1)" erscheint: "HP Deskjet Software und Treiber für alle Funktionen". Mein Gerät ist aber "HP Officejet J6424 All-in-One". Ich habe trotzdem heruntergeladen, aber beim Installieren war Ende, als das Gerät per USB-Kabel mit meinem Computer "Pavilion P6310DE AMD PHII X4630" verbunden werden sollte. Das funktionierte natürlich nicht, weil ja davon ausgegangen wird, dass es sich um ein Deskjet-Gerät handelt.

Auf dem Bildschirm finde ich zwar das "HP Solution Center". Wenn ich das anklicke, kommt der Hinweis, dass das Gerät nicht installiert ist. Ferner finde ich auf dem Bildschirm: "hp Gerät hinzufügen Deskjet All-In-One". Was ist zu tun?

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich habe da grade noch mal nachgesehen. HP bietet dafür keine eigenen Treiber an, das heist, sie müssen den treiber nehmen der in Windows 7 enthalten ist. (Mein Fehler. ich habe da den falschen Treiber rausgesucht weil die Anleitung trotz Eingabe vom Officejet auf die Deskjet Seite verweist...)
Der Deskjet Treiber funktioniert natürlich nicht. Das heist sie müssten den Link :

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?docname=c01829601&lc=de&dlc=de&cc=de&os=4062&product=3754932&sw_lang=

Verwenden, den sie ja schon kennen.
Probieren sie das bitte aus. Falls Fehlermeldungen kommen, geben sie mir diese bitte an.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich gebe auf!!! Alles, was angeboten wird, ist nur Stückwerk, so dass fraglich ist, ob wirklich die mir fehlenden Funktionen Kopieren und Scannen wiedererlangt werden können, Drucken und Faxen geht ja immerhin. Bei dem Installieren kamen übrigens noch Probleme mit der Firewall Kasperski dazu, die sich nur manuell deaktivieren ließ, was dann wiederum neue unlösbare Schwierigkeiten verursachte. Also mir reicht es jetzt!
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Da HP keinen expliziten Treiber für das Gerätanbietet, ist das in der Tat fraglich.
Falls sie es wünschen, kann ich für sie eine Rückerstattung der Anzahlung beantragen.