So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an M.Schmid.
M.Schmid
M.Schmid, Produktspezialist Computer PC/Mac
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 135
Erfahrung:  Bereichsleiter Neue Medien, 8 Jahre Berufserfahrung
42588166
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
M.Schmid ist jetzt online.

Hallo, Meine Harman Kardon HS 200 hat trotz Dipol auf dem Dach

Kundenfrage

Hallo, Meine Harman Kardon HS 200 hat trotz Dipol auf dem Dach einen sehr schlechten UKW-Empfung. Habe bereits einen kleinen Antennenversträker dazwischen gehängt. Trotzdem nur die üblichen ARD-Sender in ganz guter Qualität. Standort Duisburg Süd. Den Lokalsender Duisburg kann ich praktisch nicht empfangen. Was kann ich tun?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Marc Hilbig hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
bevor Sie mit einem Verstärker arbeiten sollten Sie Ihre Antennenausrichtung überprüfen. Die meisten UKW Radiosender werden in vertikaler Polarisation ausgestrahlt. Versuchen Sie wenn möglich die Antenne auf den Sender auszurichten. Danach ist die Polarisation um 90° zu drehen, d.h. die Antenne wird auf die Seite gedreht.

Falls eine Ausrichtung der Antenne nicht möglich ist, so empfehle Ich den Kauf einer "aktiven" Zimmerantenne. Diese hat bereits einen integrierten Vorverstärker.

Falls etwas unklar ist, so können Sie sich gerne noch einmal melden.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Antenne ist 'schon immer' ;-) horizontal ausgerichtet und hat darüber hinaus noch einen senkrechten Stab für den AM-Bereich. Zimmerantenne im Erdgeschoss? Das kanns doch nicht sein.
Experte:  M.Schmid hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,
vielen Dank XXXXX XXXXX justanswer benutzen. Mein Name ist Markus Schmid und ich werde mich um Ihr Anliegen kümmern.

doch könnte es tatsächlich sein. sie entgehen damit dem problem der nicht unerheblichen leitungsverluste und sammeln weniger störungen auf.

schauen sie sich mal die schwaiger 3000 dta an. habe damit excellente erfahrungen gemacht, gerade bei schwachen sendern.

kann damit sender aus münchen empfangen in hervorragender qualität. entfernung ca. 80 km. vorher mit dachantenne totales chaos.

viele grüße
M.Schmid, Produktspezialist Computer PC/Mac
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 135
Erfahrung: Bereichsleiter Neue Medien, 8 Jahre Berufserfahrung
M.Schmid und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Marc Hilbig hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
nach umfangreicher Recherche konnte Ich herausfinden, dass Radio Duisburg horizontal sendet:

92,20 Duisburg (Duissern-FMT am Bahnhof) 6°46 43"O 51°26 04 30 90 94 Radio NRW - Radio Duisburg DUISBURG D078 0,100 0,100 horizontal Richtstrahlung

An der Polarisation sollte es also nicht liegen. Der "AM Stab" hat bei UKW Empfang keine Wirkung, da er für den KW Empfangsbereich dimensioniert ist. Sie sprachen ja von UKW Sendern.

Sie erwähnten die Antenne "ist schon immer so". Eventuell könnten Witterungseinflüsse die Kabelverbindungen beeinträchtigt haben. Wie alt ist die Antenne? Koaxialleitungen haben eine endliche Lebensdauer und altern unter UV Einwirkung schneller. Korrodierte Verbindungsstellen verbessern den Empfang ebenfalls nicht.

Ich mag nicht glauben, dass die Ursache an Ihrem Empfangsgerät zu suchen ist.

Da Ihnen eine Zimmerantenne wohl widerstrebt kann Ich Ihnen noch den Empfang über Internetradio empfehlen. Es gibt mittlerweile kleine Webradioempfänger welche man hinter Ihrer Anlage "verstecken" könnte.

Grundsätzlich würde Ich keinen allzugrossen Aufwand mit der Antennenanlage betreiben wollen da analoge Sender in absehbarer Zeit abgeschaltet und digitale Empfangsanlagen benötigt werden.

Gerne stehe Ich Ihnen auch weiterhin zur Verfügung.