So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ProblemLoeserIn.
ProblemLoeserIn
ProblemLoeserIn, Technikerin
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 131
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung mit IT und E-Komponenten, Mitarbeit in vschd. Beratungs Organisationen
43728187
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
ProblemLoeserIn ist jetzt online.

Sehr geehrte Experten Mein brother DCP-165C druckt zur Zeit

Kundenfrage

Sehr geehrte Experten

Mein brother DCP-165C druckt zur Zeit kein schwarz. Er erkennt zwar die Patrone, denn er zeigt keine Meldung an, dennoch "tut er nur so, als ob er drucken würde" - das Papier bleibt nämlich weiss... Die anderen Farben werden ganz normal gedruckt.

Ich wäre dankbar für einen guten Tipp! Merci :)
Freundliche Grüsse
Sandra Merz
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  ProblemLoeserIn hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag, das ist ein bekanntes Brother Problem.

Bitte einmal zunächst folgende Empfehlungen von Brother befolgen:

http://welcome.solutions.brother.com/BSC/public/eu/ch/de/faq/faq/000000/000500/000065/faq000565_000.html?reg=eu&c=ch&lang=de&prod=mfc210c_all


Falls das nicht hilft (und nur dann!) bitte wie folgt vorgehen:

Stromkabel abziehen, den Menu- Knopf gedrückt halten und das Stromkabel wieder einstecken, nun wird der Fehlercode "46" angezeigt (das Gerät schaltet nun auf englisch um).

Zudem blinkt nun ggf. die Fototaste auch.

Nun muss man die Tintenauffangbox wechseln (oder die Tinten- Absorberbox öffnen und den Schwamm auswaschen).

Danach kann der Reinigungszähler auf null gesetzt werden.

Für Modelle ohne Fax:

1.) Den Menu und den Start/scwarz Knopf drücken. Danach den Pfeil nach oben 4mal drücken un die eingabetaste betätigen um ins Hauptmenu zu gelangen.

2.) Mit dem Pfeil nach oben drücken bis "8" erscheint und wieder "Eingabe" drücken. Mit dem Pfeil nach oben drücken bis "null" erscheint und wieder "Eingabe" drücken.

3.) Nun den Knopf Start S/W 25mal drücken, bis "purge counter" erscheint.

4.) Nundie folgenden Zahlen einzeln über die Pfeiltasten auswählen und mit "Eingabe" bestätigen: 2, 7, 8 und 3. (Nach jeder Eingabe erscheint die Counter- Meldung wieder, nicht irritieren lassen). Bei erfolgreicher Operation wird der Zähler mit 0000 angezeigt.

5.) Stopp- Knopf drücken um ins Hauptmenu zurück zugelangen.

6.) Zweimal hintereinander mit den Pfeiltasten die "9" auswählen und einzeln mit "Eingabe" bestätigen um ins Standby- Menu zurück zu gelangen.

Der Drucker resetet, schaltet wieder auf deutsch um, reinigt, und es kann wieder gedruckt werden.


Sonst hilft wohl leider nur der Brother Kundendienst weiter (hoffentlich ist noch Garantie auf dem Gerät).

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik