So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an xxx.
xxx
xxx, ***
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1048
Erfahrung:  Erfahrung im Gerätebau, IT-Technik, Hi-Fi, Geodaten + Navigation
33970495
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
xxx ist jetzt online.

Habe einen ca 20 Jahre alten AVR 80, kann der nach heutigen

Kundenfrage

Habe einen ca 20 Jahre alten AVR 80, kann der nach heutigen Stand noch für ein gutes
Heimkino ausgebaut werden. Wenn nicht dann bitte ein Vorschlag für etwas Neues
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  xxx hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag !
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.

Einmal ganz davon abgesehen, daß ein Elektronikgerät auch nur eine begrenzte Lebensdauer hat und Ihres bereits in den Endbereich hinkommt, ist es technisch einfach nicht mehr sinnvoll, das als Heimkinoanlage zu benutzen. Sie können da solche Dinge wie HD Qualität und so etwas einfach nicht mehr darstellen.

Und zu den neuen Vorschlägen : das hängt in erster Linie davon ab, was Sie damit betreiben und wieviel Sie dafür ausgeben wollen. Generell würde ich Ihnen da empfehlen, sich eine möglichst breite Basis an Meinungen zu verschaffen, etwa indem Sie auf Foren wie das hier finden können.
Zum Schluß ein Tipp noch : das wesentliche Element für die Audioseite sind in der Regel nicht die Geräte an sich, sondern die Boxen. Ich empfehle daher, bei der Auswahl der Boxen anteilsmäßig mehr Zeit (und Geld) aufzuwenden. Die Anlagen selbst unterscheiden sich meist nur in der Art und Zahl der Anschlüsse und damit der Verwendungsmöglichkeiten. Hier sind die technischen Details von Testberichten informativ genug -- bei den Boxen kommt es aber auf das individuelle Testen an.

Ich hoffe, Ihnen damit einen ersten Überblick verschafft zu haben und wünsche Ihnen viel Spaß bei der Auswahl der Komponenten Ihrer Anlage. Mit der entsprechenden Einstellung und Zeit kann das wirklich ein Vergnügen an sich sein.

Ich hoffe, diese Antwort ist für Sie nützlich und Sie können diese so akzeptieren. Andernfalls fragen Sie bitte einfach nochmals nach.
Einen schönen Tag noch.
Mit freundlichen Grüßen,
Physikus

Verändert von Physikus am 03.08.2010 um 13:29 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik