So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Elektriker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  abgeschlossene Berufsausbildung
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Ich besitze ein Tomtom One IQ Routes Edition. Ich habe zum

Kundenfrage

Ich besitze ein Tomtom One IQ Routes Edition. Ich habe zum ersten Mal die Aktualisierungen runtergeladen SAMT die neueste Version für das Gerät.

Nun kann ich mein Tom Tom weder einschalten noch an den Computer anschließen. Auf dem Display ist nur den Balken "Tomtom" mit dem Logo zu sehen, den man normalerweise nach dem Einschalten erscheint...

Das Gerät scheint irgendwie "abgestürtzt" oder ist hängen geblieben. Ps: ich musste die Aktualisierung zweimal machen, weil das erste Mal ein Fehler aufgetreten ist, den ich an Tom Tom anonym gesendet habe.(Fehlernr: 25022627)
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

gehen sie bitte wie folgt vor:

Gerät bleibt beim Einschalten hängen oder zeigt ein blinkendes Kreuz

Wenn Ihr Navigationsgerät nach dem Einschalten nur das Startbild oder ein blinkendes Kreuz anzeigt, bedeutet dies, dass die TomTom-Anwendung nicht installiert ist oder nicht gefunden wurde.
Was ist mit meinem Gerät passiert? Bild


Möglicherweise haben Sie versucht, die TomTom-Anwendung zu aktualisieren, aber die Installation wurde aus einem der folgenden Gründe unterbrochen:
  • Ihr Gerät wurde nicht ordnungsgemäß vom Computer getrennt. Bild


    Um Ihr Navigationsgerät ordnungsgemäß vom Computer zu trennen, gehen Sie folgendermaßen vor:
    • TomTom HOME
      Klicken Sie im Aufklappmenü Gerät auf Gerät trennen, bevor Sie das USB-Kabel abziehen.

    • Windows
      Klicken Sie im Infobereich der Taskleiste auf das Symbol Bild »Hardware sicher entfernen«, und wählen Sie im eingeblendeten Fenster das USB-Massenspeichergerät aus.

    • Mac OS X
      Ziehen Sie das Desktopsymbol Ihres Navigationsgeräts in den Papierkorb.


    Bild
  • Sie haben Ihr Navigationsgerät über einen USB-Hub oder einen USB-Anschluss an der Tastatur mit dem Computer verbunden.
  • Ihr Gerät war nicht an die Stromversorgung angeschlossen, und der Akku hat sich während der Aktualisierung abgeschaltet.
  • Ihr Gerät wurde vom Computer getrennt, bevor die Datenübertragung abgeschlossen wurde.


Bild


Die Lösung dieses Problems hängt davon ab, wie Ihr Navigationsgerät zurückgesetzt werden kann. Wählen Sie Ihr Gerät aus folgender Liste aus: Geräte, die durch längeres Drücken der Ein/Aus-Taste zurückgesetzt werden Bild
(GO x50, Blue&Me TomTom, GO x40,
XL IQ Routes, XL,
ONE IQ Routes)


Tipp: Die Datenübertragung wird möglicherweise nicht richtig ausgeführt, wenn die Verbindung zu Ihrem Computer über einen USB-Hub oder eine USB-Tastatur hergestellt wurde.

  1. Verbinden Sie Ihr Navigationsgerät mit Ihrem Computer.

  2. Setzen Sie Ihr Navigationsgerät zurück.

    TomTom HOME wird gestartet.






  3. Wenn HOME eine neue Anwendung anbietet, klicken Sie auf Zurück.

  4. Löschen Sie die TomTom-Anwendung von Ihrem Gerät und Ihrem Computer. Klicken Sie dazu auf Mein Navigationsgerät verwalten. Bild
    1. Klicken Sie in HOME auf Mein Gerät verwalten.

    2. Wählen Sie die Registerkarte Inhalte auf Gerät und anschließend den Eintrag Anwendungen aus.

    3. Wählen Sie die Registerkarte Inhalte auf Computer und anschließend den Eintrag Anwendungen aus.

    4. Klicken Sie auf Ausgewählte Inhalte entfernen.
      .
    Bild


  5. Klicken Sie auf Mein Gerät aktualisieren, um die Anwendung neu zu installieren. Bild
    1. Klicken Sie auf Mein Gerät aktualisieren.

    2. Stellen Sie sicher, dass Sie die neue Anwendung ausgewählt haben, und klicken Sie dann auf Aktualisieren und installieren.

    Bild


  6. Ihr Gerät sollte nun sicher entfernt werden. Bild


Sollte dies nicht helfen ihr Problem zu beheben, gehen sie weiter wie folgt vor:

Sicherungskopie der Gerätedaten erstellen
  1. Klicken Sie in TomTom HOME auf Mein Gerät verwalten.

  2. Klicken Sie auf Inhalte auf dem Gerät.

  3. Wählen Sie Karten aus.

  4. Klicken Sie auf Inhalte auf Computer kopieren.

    TomTom HOME kopiert Ihre Karten auf Ihren Computer.

  5. Schließen Sie TomTom HOME

Das Gerät formatieren
  • Windows:
    1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol Start und dann auf Computer.

    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Wechseldatenträgersymbol für Ihr Navigationsgerät und klicken Sie dann auf Formatieren.

    3. Vergewissern Sie sich, dass das Dateisystem FAT32 ausgewählt ist.

    4. Vergewissern Sie sich, dass Schnelles Formatieren NICHT ausgewählt ist.

    5. Klicken Sie auf Start und dann auf OK.
      Windows formatiert Ihr Gerät.

  • Mac OS X
    1. Klicken Sie im Finder-Menü auf Go > Dienstprogramme. Doppelklicken Sie auf Festplatten-Dienstprogramm.

    2. Das Festplatten-Dienstprogramm zeigt alle verfügbaren Laufwerke und deren Datenträger an. Wählen Sie den Datenträger unterhalb Ihres Navigationsgeräts aus.

      Bild

    3. Klicken Sie auf Löschen und wählen Sie dann im Ausklappmenü Volume Format die Option MS-DOS (FAT) aus.

    4. Klicken Sie auf Löschen.
      Eine Warnmeldung erscheint.

    5. Klicken Sie auf Löschen.
      Das Festplatten-Dienstprogramm formatiert Ihr Gerät.

Alte Dateien von Ihrem Computer entfernen
  1. Klicken Sie in TomTom HOME auf Mein Gerät verwalten.

  2. Klicken Sie auf Inhalte auf dem Computer.

  3. Wählen Sie Anwendungen und Stimmen aus.

  4. Klicken Sie auf Inhalte vom Computer entfernen.

Die Anwendung auf dem Navigationsgerät installieren
  1. Klicken Sie in HOME auf Mein Gerät aktualisieren.

  2. Wählen Sie die Anwendung und mindestens eine Stimme aus.

  3. Klicken Sie auf Aktualisieren und installieren.

  4. Klicken Sie auf Fertig.

Sicherungskopie der Karte auf das Navigationsgerät übertragen
  1. Klicken Sie in HOME auf Verkehrsinfos, Stimmen, Radarkameras usw. hinzufügen.

  2. Klicken Sie auf Inhalte auf dem Computer.

  3. Klicken Sie auf Karten und dann auf Hinzufügen.

  4. Klicken Sie auf Postleitzahlen dann auf Hinzufügen.
Die Daten Ihres Navigationsgeräts wurden wiederhergestellt. Sie können Ihr Navigationsgerät sicher von Ihrem Computer trennen.