So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Elharter.
Elharter
Elharter, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 232
Erfahrung:  EDV-Techniker, EDV-Kaufmann, 15jährige Hard- Softwareerfahrung, gute Erfahrungen mit ASP, .NET, SQL
34184239
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Elharter ist jetzt online.

Hallo , guten Abend ich besitze aus einem gebrauchten Wohnmobil

Kundenfrage

Hallo , guten Abend
ich besitze aus einem gebrauchten Wohnmobil ein Navi d. Fa. VDO DAYTON Mod. 5000 mit getrenntem CD - Laufwerk .   Der Fehler : der Curser befindet sich beim Start ca. 20 Km weiter östlich (Hier : &3303 Dreieich ....Curser in Gross-Auheim , bei Hanau) Wenn das Fahrzeug bewegt wird fährt der Curser auch mit , aber an der falschen Stelle. Lt. Service von VDO : entweder Reparatur mit ca. 150-170 Euro (was einem Neukauf sehr nahe steht) bzw. die Antenne ist nicht i.O. ; Diese habe ich gegen eine Neue gewechselt , jedoch keine positive Änderung. Lohnt sich hier eine Reparatur für ein Gerät von 2001 , bzw. kann ich selbst etwas an diesem Gerät verändern ??
Anzeige Sastelit : rot   ; kein Datum oder Uhrzeit auch nach längerem Einschalten .

(Ps. ab 7.7. sind wir im Urlaub)
mfg
Karl-H.Moritz
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Elharter hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

 

wenn Sie bereits eine Fachwerkstatt das Gerät überprüfen haben lassen und die von einer Reparatur von 150-170€ sprechen werden wir, die Experten von Justanswer.de, nicht weiterhelfen können.

 

Die einzigste Alternative die MIR einfällt, wäre testweise ein Firmware-Update des Gerätes.

 

Siehe hier:

http://www.vdodayton.com/default2.aspx?menu=product_documents&urlre=1&

 

 

lg

 

Michael Göbharter

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
a.) Gerät war nicht in einer "Werkstatt" !
(fernmündliche Versuchs-Diagnose von VDO)
telef. Auskunft: EINSENDEN MIT DEN ENTSPR.
KOSTEN oder ANTENNENFEHLER.
w.bereits erwähnt: ANTENNE gewechselt O-Erfolg!
b.) Ihr Hinweis auf ein Firmenupdate führt nur zu
der Site : Betriebsanleitung und die habe ich im Original vorliegen .
ERGO: Ihre Antwort für diesen Preis kann ich mir wohl schenken !

NICHT ZUFRIEDEN !! BETRAG ZURÜCKBUCHEN !
Experte:  Elharter hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

 

wenn Ihnen schon der Hersteller selbst schon eine solche Diagnose stellt und sie bereits die Antenne getauscht haben, sind die Mitteln und Möglichkeiten von den Experten hier auf justanswer.de, wie auch von mir, nurmehr sehr beschränkt.

 

Als einzigste Möglichkeit, als einziger Tipp bleibt nurmehr der bereits angesprochene Firmware-Update.

 

Was Sie daran nicht zufriedenstellt, verstehe ich nicht ganz da Sie hier auf Ratschläge und Expertenmeinungen vertrauen. Niemand kann Ihnen Ihr Gerät hier reparieren, wenn es tatsächlich einen Schaden gibt den nur VDO beheben kann.

 

lg

 

 

 

Michael Göbharter

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
siehe Punkt : b) Firmenupdate und dann schauen Sie mal rein was es da zu "updaten" gibt ! Ich jedenfalls erhalte dort nur eine kurze und eine längere Version der Beztriebsanleitung !