So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 13562
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

hy, bis gestern Abend keine Anwendungsprobleme gehabt Funktionsst rung

Kundenfrage

hy,

bis gestern Abend keine Anwendungsprobleme gehabt :
Funktionsstörung beim Canon i560, - Blinkt abwechselnd orange und grün -
habe zweiten gleichartigen Drucker, gleiche Fehlermeldung echt verblüffend !!!

Software deinstalliert, neu installiert, Druckköpfe getauscht... kein Erfolg;

habt Ihr einen Lösungsvorschlag?

(Nebenbei, aber ich hatte über Jahre keine Sorgen;
Betriebssystem Vista Home Premium 64-bit)

MfG
Frank
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX Justanswer benutzen. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Problem zu helfen.

Die schwerwiegenden Fehlercodes werden bei Canon durch sogenannte toggles angezeigt, dabei blinkt der Drucker im Rythmus orange / grün, der Fehlercode wird dann wieder durch ein längeres grün abgeschlossen, und beginnt dann wieder von vorne. Jedes orange/grün zählt dabei als 1 toggle.
Beispiel: orange, grün, orange, grün, grün, orange, grün, orange, grün, grün ist der Fehlercode 2 toggles orange / grün...

Es liegt also ein schwerer Gerätedefekt bei Ihrem Drucker vor. Wie viele toggles können Sie zählen?
Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sorry für die kleine Verzögerung,

 

2x Orange 1x Grün lang...

ich glaube auch mal 5200 als Fehlercode gelesen zu haben, welcher allerdings beim Befehl für einen Farbdruck kam

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Nachtrag,

 

Fehlercode ist 5100,

 

pauschal den gleichen Druckauftrag neu gegeben,

 

jetzt habe ich 5x Orange, und 1x Grün lang...

 

Eine Idee?

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sowohl der Fehlercode 5100 als auch der Blinkcode haben die Bedeutung: "No Cartridge error". Zu Deutsch, der Druckkopf fehlt oder ist defekt.

Der Druckkopf muss leider getauscht werden. Ein neuer Druckkopf kostet rund 70 EUR:
Sie könnten hier mal anfragen: http://www.druckkopf.de/sma/index.php?Produkte_%26amp%3B_L%26ouml%3Bsungen:neue_Druckk%26ouml%3Bpfe
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Schade schade,

 

ist für mich zwar für nicht verständlich, das zeitgleich zwei Drucker bzw. zwei Druckköpfe sich verabschieden.

Ich habe den stillen Verdacht, das es sich um ein "Software-Gag" von Canon handelt.

Ich hatte zwar zuvor bei der Druckkopfeinstellung Probleme mit der Feinjustierung vom Buchstaben "G", bei einem Druckkopf nur noch die obere Waagerechte vorhanden, beim anderen Druckkopf total weg und "F" ebenso, welchen ich mit Reinigungspatrone reaktivierte. Mit Schwarz hatte ich keine Sorgen und plötzlich beide total Defekt...

 

Nun Gut, ich Danke für Ihre Hilfe.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Waren denn Originalpatronen oder kompatible Patronen drin?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es waren kompatible. Nutzte diese schon über Jahre, per Nachfüllen, zwischenzeitlich mal Reinigungspatronen für den Druckkopf, Druckkopf selbst auch öfters gereinigt, aber Eingriff natürich nur, wenn Notwendigkeit Bestand, also Querlinien im Bruckbild
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das hatte ich fast vermutet. Der Fehler tritt nämlich insbesondere bei kompatiblen Patronen auf. Die Tinte hat nämlich auch die Funktion den Druckkopf zu kühlen. Alternative Tinten sind dahingehend aber meist überhaupt nicht optimiert und sind daher häufig die Ursache dafür, dass der Druckkopf überhitzt und dadurch kaputt geht.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik