So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an fabian_sch.
fabian_sch
fabian_sch, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 159
Erfahrung:  8 Jahre Arbeitserfahrung als System-Admin / -Elektroniker
40048483
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
fabian_sch ist jetzt online.

Habe einen AV Receiver von Sony ( STR-DH500 ) u. einen LCD

Kundenfrage

Habe einen AV Receiver von Sony ( STR-DH500 ) u. einen LCD von Samsung ( le32r41bx/xec).
Der LCD lässt sich nicht auf den HDMI Ausgang vom Receiver einstellen.
LCD Eingang HDMI auf AV Receiver eingestellt, aber vom Blu-Ray Player kommt kein
Bild .
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  fabian_sch hat geantwortet vor 7 Jahren.
Bei Ihrem Receiver haben Sie 3 HDMI Eingänge und einen Ausgang.
Der LCD muss an den HDMI Out ran. Der Blu Ray Player muss an den BD IN ran.

Dann müssen Sie noch am Receiver den HDMI Kanal einstellen, das sollte in der Bedienungsanleitung stehen wie das funktioniert.

Falls Ihnen meine Antwort weitergeholfen hat akzeptieren Sie diese bitte, und falls Sie zufrieden sind können Sie mir eine nette Bewertung schreiben. Falls Sie noch Hilfe benötigen zögern Sie nicht mir nochmal zu antworten oder zu fragen.

Gruss,
F.Schilder

Verändert von fabian_sch am 20.06.2010 um 16:56 Uhr EST
Experte:  fabian_sch hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hat es funktioniert?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Die Einstellung für den HDMI Eingang steht nicht in der Beschreibung vom Receiver

und habe auch inder Beschreibung vom Blu-Ray Player nichts gefunden.

Experte:  fabian_sch hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich versuche mal ob ich die Anleitung Ihres Verstärkers finde und melde mich dann gleich zurück.
Experte:  fabian_sch hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hier ist die detailierte Anleitung für Ihren Verstärker zu finden:
http://pdf.crse.com/manuals/4129450621.pdf

Auf Seite 18 wird beschrieben wie Sie Ihren Fernseher anschliessen.

Auf Seite 21 wie der BD Player angeschlossen werden muss.

Auf Seite 36 wie man eine BD ansehen kann.

Es stehen noch diverse andere Hinweise in Anleitung wie das Gerät kalibriert werden muss usw.

Haben Sie den Fernseher auf einen HDMI Kanal geschaltet?

Gruss,
F.Schilder

Verändert von fabian_sch am 20.06.2010 um 17:56 Uhr EST
Experte:  fabian_sch hat geantwortet vor 7 Jahren.
Können Sie mir noch das Model des Blu Ray Players nennen?
Haben Sie schonmal versucht den Blu Ray Player direkt an den Fernseher anzuschliessen und hat es funktioniert?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Der Blu-Ray Player ist von Sony ( BDP-S 550 ).

Habe den Player an den LCD ohne Receiver angeschlossen, aber am LCD

kam kein Bild oder Setab - Menue.

Experte:  fabian_sch hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hat der Blu Ray Player jemals funktioniert?
Können Sie mit dem Fernseher fernsehen funktioniert das?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das ist ein neuer Player u. mit dem Fernseher kann ich sehen.
Experte:  fabian_sch hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es liegt wahrscheinlich ein Hardwaredefekt am Blu Ray Player vor, weil dieser weder Bild zum Receiver und weiter zum LCD also auch nicht direkt zum LCD transportieren kann.

Wenden Sie sich bitte an den Händler wo das Gerät gekauft wurde und bitten um Austausch.

Ich hoffe ich konnte ihre Frage zufriedenstellend beantworten, falls nicht geben Sie mir bitte bescheid das ich die Frage wieder an andere Experten freigeben kann.

Vielen Dank XXXXX XXXXX
F.Schilder
fabian_sch und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke für Ihre Bemühungen, ich werde das Gerät überprüfen lassen.
Experte:  fabian_sch hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank für das akzeptieren und die nette Bewertung, ich hoffe Ihnen bald wieder bei Justanswer.de helfen zu können.

Beste Grüsse,
F.Schilder