So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN.
COMIN
COMIN, Dipl.Ing.
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
COMIN ist jetzt online.

im Rahmen einer Neuinstalation ist der gesamte Inhalt von Festplatte

Kundenfrage

im Rahmen einer Neuinstalation ist der gesamte Inhalt von Festplatte C nach Festplatte D übertragen worden. Nach der Instalation wollte ich das Adressbuch wieder nach C in das Prgramm Outlook übertragen. Aber es sieht so aus als ob das Adressbuch leer wäre, aber das kann nicht sein es ist nie gelöscht worden. Wieso komme ich nicht an den Inhalt vom Adressbuch?
Horst Thiele.
Ich hatte mich schon mal angemeldet aber die Anmeldung ist total in die Hose gegangen. Von Pay pal sin mir schon 15 Euro abgebucht worden.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  COMIN hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Zuerst ein kleiner Hinweis zur Bezahlung: Die Abbuchung ist nur ein Transfer in Ihr JustAnswer-Benutzerkonto. Guthaben auf diesem Konto ist solange Ihr Geld, bis Sie eine Antwort akzeptieren.

Zu Ihrem Problem:
Beim Kopieren des C:-Inhalts sind Ihrem Outlook die Bezüge zu der/den Profildateien verloren gegangen. Die entsprechenden Verweise in der Registry werden bei Kopiervorgängen nicht angepasst.
So Sie kein Backup gemacht haben bzw. keine Archivierung oder z.B. eine Synchronisation, bleibt Ihnen nur die Suche des Profilordners in D:.

Dazu müssen allerdings auch versteckte Dateien sichtbar sein. (In XP: Extras > Ordneroptionen > Ansicht > Häkchen bei "Alle Dateien und Ordner anzeigen")

Dann im Ordner Dokumente und Einstellungen > "Benutzerordner" > Anwendungsdaten > Microst > Office/Outlook File mit Endung .pst suchen. Das enthält alle alten Outlook Daten. Nun am besten über die Import-Funktion die Daten ins Programm holen.

Viel Erfolg und viele Grüsse
_________________________________________________________________________________
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält Ihr Experte keine Vergütung für seine Beratung. Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.