So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marc Hilbig.
Marc Hilbig
Marc Hilbig, staatl. gepr. Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 130
Erfahrung:  Elektrotechnik - Nachrichtentechnik - Elektronik - IT - Sicherheitstechnik
34697201
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Marc Hilbig ist jetzt online.

Ich habe meinen Canon Drucker Pixma iP4600 vor meinem Urlaub

Kundenfrage

Ich habe meinen Canon Drucker Pixma iP4600 vor meinem Urlaub noch benutzt - ohne Probleme.
Jeztz komme ich zurück und der Drucker spinnt.
Es blinken bereits beim Einschalten die grüne und die gelbe Kontrolllampe, auch ohne PC Anschluß.
Wenn am PC angeschlossen, blinken die Lämpchen wie vor und der Druckvorgang wird nicht ausgeführt > es kommt die Fehlermeldung "bitte setzen sie sich mit dem Hersteller in Verbindung".

Hiiilfe!

LG Joachim Daucher
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Marc Hilbig hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
eventuell handelt es sich um einen Überspannungsschaden während Ihrer Abwesenheit? Solche Überspannungen können beispielsweise während Gewittern auftreten.

Blinken die LEDs denn in einer bestimmten Abfolge?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Kann nicht sein, weil der Drucker während meiner Abwesenheit von Stromnetz getrennt war.
Die LEDs blinken immer abwechselnd
Experte:  Marc Hilbig hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
eine Liste mit Fehlercodes finden Sie hier.
Nach Ihrer Beschreibung ist die Hauptelektronik defekt, was einem wirtschaftlichem Totalschaden gleichkommt. Ein Neukauf ist in einem solchen Fall leider die günstigste Lösung.
Eine mögliche Ursache für den Schaden kann ein erhöhter Stromfluss (bedingt durch die Aufladung der Kondensatoren) beim Einschalten gewesen sein. Dies ist nicht ungewöhnlich und sollte ohne Folge bleiben. Bei gealterten Bauteilen kann dies jedoch zu Problemen führen.