So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 13559
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Beim ersten Patronenwechsel tritt jetzt konstant der Fehler

Kundenfrage

Beim ersten Patronenwechsel tritt jetzt konstant der Fehler 6502 auf. Es sind Original Canon Patronen. Was kann ich tun?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX Justanswer benutzen. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Problem zu helfen.

Die Fehlermeldung 6502 bedeutet: ink tank position error, was soviel bedeutet wie:
Es wurde kein Tintentank entdeckt

Entweder hat der Chip der Patrone keinen richtigen Kontakt oder er ist schlichtweg defekt.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wenn Sie keine Rückfragen mehr an mich haben sollten, würde ich Sie bitten die Antwort noch zu akzeptieren.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wenn Ihre Frage beantwortet worden ist und Sie nun keine Rückfragen mehr an mich haben würde ich Sie bitten meine Antwort noch zu akzeptieren, damit meine Bemühungen auch honoriert werden.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Leider hat Ihre Nachricht nicht weiter geholfen. Die Richtige Lösung bekam ich vom örtlichen Fachmann. Sie lautete: An der Patrone befindet sich oben ein kleines Fenster. das Fenster und der Sensor muß auf einer Höhe sein, damit die Tinte erkannt wird. Ausgerechnet war dies die Patrone, die noch gar nicht gewechselt werden mußte.

Tut mir leid, daß Sie mir nicht helfen konnten.

Mit freundlichem Gruß

K. Dorn

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Meine Antwort war, dass der Tintentank nicht erkannt wurde und war völlig korrekt.
Wenn Sie Tintenpatronen ausgebaut und noch einmal richtig wieder eingesetzt hätten, wäre der Fehler behoben gewesen. Denn wenn Sie die Patrone nicht richtig eingeschnappt haben, hat eben auch der Chip keinen richtigen Kontakt.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik