So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 13696
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein Thomson 32WF45E S Farbfernseher (ca.

Kundenfrage

Hallo,

ich habe ein Thomson 32WF45E S Farbfernseher (ca. 10 Jahre alt (Anfang 2001 gekauft). Jetzt hat er folgendes Problem: Nach kurzer Zeit (unterschiedlich) schalter er selbstständig ab und dann blinkt die LED 2 x lang und 6 x kurz. Ich kann den Fernseher dann nicht mehr aktivieren, muß ihn komplett ausschalten und dann geht es wieder. Aber leider immer nur für kurze Zeit. Was kann ich machen? Vielen Dank XXXXX XXXXX mit freundlichen Grüßen aus Meßkirch Joachim Maas
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX Justanswer benutzen. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Problem zu helfen.

Der Fehlercode bedeutet, dass die Bildröhre des Gerätes nicht rechtzeitig aufgeheizt wird.

Falls Sie ein technisches Verständnis haben bedeutet das, dass die Strahlstrommessung eine bestimmte Zeit nach dem Einschalten keinen oder keinen ausreichenden Strahlstrom erkannt hat.

Das heißt nicht dass deswegen die Bildröhre defekt ist sondern deutet auf einen Softwarefehler im ICC20 hin. Das IC, dass diese Software enthält, sollte daher gewechselt werden.

Das ist übrigens ein durchaus typischer Thomson-Fehler. Lassen Sie sich am besten ein Angebot für den Tausch des IC's von einem nahegelegenen Fernsehtechniker machen (am besten eine kleine Meisterwerkstatt und kein Kaufhaus, die schicken das Gerät nur ein!). Dann wissen Sie ob sich die Reparatur für Sie noch lohnt oder nicht. Angesichts des Alters des Gerätes würde ich aber eher zu einem aktuellen Neugerät raten, da Sie ja nicht wissen was angesichts des Alters von 10 Jahren als nächstes für ein Defekt auftreten wird.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wenn Sie noch Rückfragen haben sollten stellen Sie diese bitte in der Dialogbox unterhalb meiner Antwort. Sollte Ihre Frage beantwortet worden sein würde ich Sie abschließend noch bitten auf "akzeptieren" zu klicken.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik