So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marc Hilbig.
Marc Hilbig
Marc Hilbig, staatl. gepr. Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 130
Erfahrung:  Elektrotechnik - Nachrichtentechnik - Elektronik - IT - Sicherheitstechnik
34697201
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Marc Hilbig ist jetzt online.

Hallo, die Pumpe meiner 8 Jahre alten LG Waschmaschine springt

Kundenfrage

Hallo,

die Pumpe meiner 8 Jahre alten LG Waschmaschine springt nicht mehr an, Wasser steht im Gerät. Man hört durch ein leises klicken das die Elektronik versucht die Pumpe wieder und wieder anzusteuern, aber nach ca. 30 Sekunden leuchten an der Maschine alle nur verfügbaren Lämpchen und man muss sie ausschalten.

Können Sie einschätzen ob sich eine Reparatur lohnt?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Marc Hilbig hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
eine Reparatur würde sich nur vorrübergehend lohnen, wenn Sie zufällig eine günstige Ersatzpumpe finden und auch selber wechseln können.
Bei dem Alter der Waschmaschine ist mit Schäden an anderen Bauteilen in naher Zukunft zu rechnen (Schläuche, Kontakte, etc.).
Mein Tip: Kaufen Sie lieber ein etwas höherwertiges Gerät und achten auch auf die Verbrauchswerte. Wenn Sie dabei ein glückliches Händchen haben, macht sich der höhere Anschaffungspreis schnell durch niedrigere Verbrauchskosten bezahlt.
Einige Elektromärkte bieten von Zeit zu Zeit 0% Finanzierungen an. Am Besten bei mehreren Anbietern die Preise vergleichen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.


.....also denken Sie das eher die Pumpe als die Steuerung das Problem ist?

Eine günstige Pumpe (50 Euro) könnte ich besorgen - die Maschine fasst 8 Kilo Wäsche, und hat ein A in allen Effizienzklassen.
Experte:  Marc Hilbig hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
nach meiner bisherigen Erfahrung, sind es sehr häufig einfach nur Kondensatoren, welche im Laufe der Jahre Ihre Kapazität verlieren. Diese Fehler zu suchen ist recht aufwändig.
Sie sollten versuchen, die Pumpe direkt (ohne Steuerung) von einem Elektrofachmann an 230V zu betreiben. Dreht sie nicht, ist es auf jeden Fall die Pumpe. Wenn sie funktioniert, so wird die Reparatur in der Regel aufwändig, und es ist wie gesagt mit weiteren Problemen in den nächsten Monaten zu rechnen.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

also mitunter das seltenste was ich bislang erlebt habe, war wohl ein defekter Kondensator in einer Laugenpumpe. Smile

Generell ist es aber immer schwierig ein solches Problem schriftlich zu lösen, wenn der Kunde selbst technisch nicht versiert ist. Denn ohne das Gerät zu öffnen und den Fehler durch Messung zu ermitteln kann man leider kaum eine vernünftige Diagnose stellen. Und Experten dürfen natürlich auch keinen Laien anleiten Elektrogeräte selbst zu öffnen und darin rumzuschrauben, da solche Tätigkeiten aus Gründen der Haftung natürlich nur von Elektrofachkräften durchgeführt werden dürfen.

Sehr häufig liegt es aber daran, dass Kleinteile wie Kindersocken, BH-Metallbügel, Geldstücke oder ähnliches in den Auslauf gelangt sind und diesen verstopfen. Sie sollten daher als erstes versuchen den Abflußschlauch und den Sieb der Maschine zu öffnen zu reinigen. Hilft das nicht, muß das Gerät aber im nächsten Schritt geöffnet werden und das sollte dann doch besser ein Techniker machen.

Den Hausgeräteservice von LG erreichen Sie unter der Rufnummer: 01805 / 473784 (€ 0,14/Min). Sollten Sie einen Techniker kennen, der den Fehler lokalisieren und Reparieren kann, können Sie hier die Original-Ersatzteile für Ihr Gerät bekommen:

http://www.skr-services.de/content/de/ersatzteile/index.html

Die Firma tauscht auch ein defektes Gerät gegen ein Neugerät oder ein Gebrauchtgerät aus und nimmt auch Reparaturen an während Ihnen ein Ersatzgerät zur Verfügung gestellt wird. Sie sollten einfach mal dort anrufen und sich über die Kosten informieren und dann selbst entscheiden wieviel Sie bereit sind in eine Reparatur zu investieren.
Experte:  Marc Hilbig hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
natürlich meinte ich nicht die Kondensatoren in der Laugenpumpe, sondern in der Steuerelektronik. Es mag ein wenig unglücklich formuliert gewesen sein. Ich würde keine Fehlersuche in der Elektronik probieren.
Eine Anleitung zum Selberschrauben habe ich nicht gegeben, ein Elektrofachmann sollte die Pumpe überprüfen.
Meiner Meinung nach lohnt eine Reparatur nur, wenn diese selber durchgeführt werden kann. Dies setzt fachliche Kenntnis schon einmal vorraus. Wink
Der Einwand ist jedoch berechtigt. Elektrogeräte sind keine Spielzeuge und können bei unsachgemäßer Handhabung/Reparatur hohe Sach- oder Personenschäden verursachen.
Marc Hilbig, staatl. gepr. Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 130
Erfahrung: Elektrotechnik - Nachrichtentechnik - Elektronik - IT - Sicherheitstechnik
Marc Hilbig und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.