So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Michael.
Michael
Michael, BSc FHZ in Elektrotechnik
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 475
Erfahrung:  Elektronik Ingenieur
28933948
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Michael ist jetzt online.

Ich habe einen 5 Jahre alten Denon S-101 der bisher tadellos

Kundenfrage

Ich habe einen 5 Jahre alten Denon S-101 der bisher tadellos funktionierte. Aber seit gestern erkennt er keine einzige Silberscheibe mehr - egal ob CD, DVD, gekauft oder gebrannt. Das Laufwerk dreht für einige Zeit hoch, mit schnell surrenden Geräuschen, aber es wird kein Anfang gefunden und es kann nichts abgespielt werden. Das Gerät wurde weder transportiert noch sonst irgenwie erschüttert.

Frage: Was tun?
Danke XXXXX XXXXX Antwort!
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
haben sie schon versucht den Laser mit einer Reinigungscd zu reinigen. Es wird sich wohl um eine Verschutzung handeln, wobei ein Staubkorn schon ausreichen kann.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Reinigungs-CD habe ich noch nicht probiert, werde ich mir erst beschaffen.

Was ich nach dem Öffnen des Gerätes aber hatte sehen können - auf dem Laser saß tatsächlich ein Staubkorn, mittendrauf. Das hab ich weggeblasen und auch sonst die Umgebung des Kopfes gründlich ausgeblasen. Nach meiner Meinung ist der jetzt sauber, da liegt nichts mehr drauf. Kann eine Reinigungs-CD da wirklich noch was bessern?

Ich fürchte der Laser ist einfach defekt. Falls Reinigung nicht hilft, gibt es Werkstätten die den Laser tauschen können? Oder werde ich das Gerät in den Wind schreiben müssen?

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
also eine Reinigungscd kann schon sehr viel helfen, weil auch Verschmutzungen sie kaum sichtbar sind so entfernt werden können. Sollte dies keine hilfe sein, würde eine reperatur den Kaufpreis weit übersteigen. Tut mir leid. Ich hoffe sie haben mit der reinigungscd erfolg. Ich hatte diese Problem auch schon öfter und es war auch schon nach der Reinigung wieder gut.
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Allenfalls könnte auch Fett, z.B. von CD's welche an der Unterseite etwas "fettige" Fingerabdrücke erwischt haben, auf den Laser geraten sein. Fett streut den Laser extrem, und ist auch meist mit einer Reinigungscd nur schlecht zu entfernen.

Daher könnte ein Reparaturversuch, oder zumindest ein Kostenvoranschlag sicherlich Sinn machen. zudem kostet eine neue Lasereinheit meist so um die 50€, ich denke nicht dass dies den Kaufpreis übersteigen würde wenn noch so eine Laser-Einheit erhältlich ist.

Mit etwas technischem Geschick können Sie den Player aber auch selbst mal abdecken, und mit einem Wattesträbchen und etwas Brennspiritus versuchen, den Linsenkopf des Lasers vorsichtig von allfälligem Fett zu befreien.

Beste Grüsse
Michael