So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 13774
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, besitze einen Canon Drucker PIXMA MP 540 und schaffe

Kundenfrage

Hallo, besitze einen Canon Drucker PIXMA MP 540 und schaffe es einfach nicht, die Tintenpatronen zu wechseln. Wenn ich den Deckel aufklappe, sehe ich rechts die Patronen in der Schiene und weiß nicht, wie ich sie gegen die neuen austauschen kann. Vielleicht können Sie mir weiterhelfen???
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Abend,

Hier finden Sie eine Anleitung, die Schritt für Schritt erklärt, wie der Chip-Wechsel bei Canon-Druckerpatronen vor sich geht. Dies ermöglicht Ihnen den Einsatz kompatibler Tintenpatronen, die ohne Chip ausgeliefert werden.

Die komplette Anleitung finden Sie hier: Anleitung zum Wechsel der Chips

Beachten Sie aber bitte, daß diese Druckerpatronen auch nach dem Umbau des Chips noch nicht drucken. Sie benötigen noch einen so genannten Chip Resetter, der den Füllstand der Patrone wieder auf "voll" setzt. Die Füllstandsanzeige funktioniert aber damit immer noch nicht. Diese ist nur mit den Originalpatronen oder hochwertigen kompatiblen Patronen verfügbar.

Sie müssen also selbst beobachten, wann Ihre Patrone leer wird. Vernachlässigen Sie dies bitte nicht, da die Tinte bei den von Canon verwendeten Druckköpfen auch zur Kühlung der Druckdüsen notwendig ist.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo, meine Frage war vielleicht nicht so präzise, es geht mir darum, daß ich nicht weiß, wie ich die Patronen, die leer sind, aus dem Drucker rausholen und die neuen Originalpatronen dann einsetzen kann.

Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja darauf war die Anleitung auch bezogen.

So geht das (leider) bei Canon vonstattten.

Hier :

http://refillanleitungen.info/?page_id=206



Verändert von Stevosupremo1987 am 28.03.2010 um 20:22 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, auf dem Bild hält die Person die Patrone bereits in der Hand.- Ich weiß aber schon nicht, wie ich SOWEIT komme, da die verbrauchten Patronen ja noch in der Halterung des Druckers sind.
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ersetzen Sie die Patronen gemäß folgender Anleitung:

 

  1. Öffnen Sie die Tintenabdeckung.

  2. Drücken Sie die Halterung herunter um die angezeigt Patrone zu lösen und herauszunehmen.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX Justanswer benutzen. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Problem zu helfen.

Hier finden Sie eine detaillierte bebilderte Anleitung zu Ihrem Problem, wie Sie die Tintenpatronen aus dem Gerät entnehmen sollen. Ich hoffe, dass hilft Ihnen weiter. Sollte Sie noch Probleme haben, melden Sie sich bitte einfach noch einmal:

http://www.canon.de/Support/Consumer_Products/products/Fax__Multifunctionals/InkJet/PIXMA_MP_series/MP540.aspx?faqtcmuri=tcm:83-610308&page=3&type=faq
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Lieber Kunde,

Wenn Ihre Frage beantwortet ist, bitte ich Sie auf "Akzeptieren" zu klicken, damit ich als Experte entlohnt werden kann. Vielen Dank.
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

Ich hoffe Ihre Frage beantwortet zu haben.

Soweit noch nicht geschehen,darf ich an die Akzeptierung meiner Antwort und den Ausgleich der Kosten erinnern.