So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Michael.

Michael
Michael, BSc FHZ in Elektrotechnik
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 475
Erfahrung:  Elektronik Ingenieur
28933948
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Michael ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe einen Onkyo Receiver TX 8211. Jetzt

Kundenfrage

Guten Tag,

ich habe einen Onkyo Receiver TX 8211. Jetzt habe ich mir neue Boxen gekauft von Clatronic LB 796 mit folgenden Daten: Impulsbelastbarkeit 500 w, Musikbelastbarkeit 350 w, Sinusbelastbarkeit 180 w, Impedanz 8 Ohm, Übertragungsbereich 28-22.000 Hz.

Wenn die Lautstärke etwas höher drehe (max. 1/4 Umdrehung) hört der Receiver auf zu funktionieren und zeigt im Display "Protect" und wird ganz schön warm. Woran liegt das?

Bitte Info. Danke.
mfg. A. Temme
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
Verwenden Sie denn die Anschlüsse A & B gemeinsam?

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, steht auf Speaker A / B.
Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein ich meine den Anschluss, welche Anschlüsse haben Sie verwendet, und sind noch andere Lautsprecher angeschlossen?

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Passiert sowohl bei A als auch bei B.
Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
An den Kabeln liegt es mit grösster Sicherheit nicht. Die hätten dann höchstens noch einen höheren Widerstand, was dann eine Kleinere Leistung zur Folge hätte. Aber der Verstärker hat eh nur ca. die Hälfte zur Verfügung, was die Lautsprecher ertragen könnten.

Können Sie denn mal nur mit jeweils einem Lautsprecher probieren?
Und haben Sie ein Multimeter, um den tatsächlichen Widerstand des Lautsprechers zu messen?

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich habe zur Zeit nur eine Box angeschlossen. Habe keinen Multimeter.

Das heißt es kann sein, das der Widerstand der Boxen zu groß bzw. die Boxen

zu groß sind? Habe aber vorher Rezensionen gelesen, bei den die Nutzer noch kleinere

Receiver hatten. Gruß

Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
Zu gross ist kein Problem da wird einfach der Ton nicht mehr so schön. Aber das sollte den Receiver nicht stören. Es gibt erst Probleme wenn der Widerstand zu klein wird.

Darum sollte man Lautsprecher auch nie Parallel (Also 2 Lautsprecher gleichzeitig) an einem Anschluss anschliessen.

Wenn Sie nur eine Box jeweils gemäss Anleitung aus dem Benutzerhandbuch angeschlossen haben, könnte es nur noch sein dass die Box einen falschen Widerstand aufweist, oder mit dem Receiver etwas nicht mehr in Ordnung ist. (Evt. Altersschwäche der Kondenstatoren)

graphic


Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Altersschwach kann nicht sein. Ist erst 4 Jahre alt. Was meinen Sie mit nicht parallel.

Beide auf A oder beide auf B anschließen? Natürlich habe ich die Kabel nicht in die gleiche Klemme gepackt, sondern jeweils links und rechts. Soll ich Sie überkreuz anschließen: also eine auf A und eine auf B?

Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ne ich meinte dies nur ganz allgemein. Wenn leute z.B. 4 Lautsprecher an 2 Ausgängen anschliessen.

Sie können, wenn Sie nur 2 Lautsprecher verwenden, sogar 2 Lautsprecher mit 4 Ohm anschliessen.

Können Sie denn über die Steuerung nur A oder nur B oder A & B auswählen?
Haben Sie schon mal probiert mit + auf - und umgekehrt?

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich habe jetzt das rötliche Kabel und das silberne Kabel getauscht. Sowohl an der Box als auch am Receiver. Bringt auch nichts. Zur Erklärung bei der Anleitung steht rotes Kabel an die roten Anschlüsse und schwarzes Kabel an den schwaren Anschluß.
Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein ich meinte eigentlich dass Sie es nur auf einer Seite tauschen.

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
hatte ich beides jetzt schon probiert und zwar an der Box gelassen und am Receiver getauscht. Könnte es helfen es nochmal andersherum zu probieren?
Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hm wenn Rot auf Schwarz und Schwarz auf Rot nicht funktioniert und Rot auf Rot und Schwarz auf Schwarz auch nicht, kann ich Ihnen auch nicht anders weiterhelfen.

Sie müssten dann tatsächlich den Widerstand der Box mal messen.

Haben Sie jetzt mit der Umstellung A., B und A&B Einstellung mit der Fernbedienung bzw. an der Frontplatte schon probiert?

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
ich möchte wissen konkret woran das liegt mit dem "Protect" bei meinem Receiver. An dem Widerstand der Boxen, also dem tatsächlichen Widerstand in Ohm gemessen?
Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich würde vermuten dass dies geschieht wenn der Widerstand zu klein ist, bzw. die Filterschaltung der Box (Hochpass bzw. Tiefpass) dies verursacht.

Das Protect kommt wohl wenn der Ausgang überbelastet wird, und der Receiver einen Selbstschutz aktiviert.

Da ich kein Elektronikschema zur Verfügung hab, kann ich Ihnen auch keine ganz genauen Information geben.

Funktionieren denn die alten Lautsprecher noch?

Beste Grüsse

Verändert von Michael am 26.03.2010 um 15:07 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo, die alten Lautsprecher sind defekt (wurden von unsere jüngsten Tochter geschafft). Bei den Lautsprechern gab es nie Probleme. Diese hatten nur eine Ausgangsleistung von 2 x 20 Watt.

 

Ich habe mir nochmal das Anschlussschema für Boxen bei dem Receiver angeschaut. Bei den Anschlüßen steht: A oder B = 4 Ohms min. /speaker , A + B = 8 Ohms min. /speaker.

 

Da die Lautsprecher auch 8 Ohm haben müßte es doch eigentlich richtig sein den Receiver an dem Frontpane auf Speaker AB zu stellen oder? Dann hätte ich doch beides auf 8 Ohm und es müßte funktionieren.

 

Gruß

Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es ist ja das minimum, also sollte es in beiden Fällen sowieso problemlos funktionieren. Wenn der Widerstand grösser ist, wird das nie zu einem Problem.

Das mit A + B ist das was ich eigentlich vorgängig schon mal angesprochen habe.

Scheinbar werden Die Lautsprecher dann intern parallel geschaltet wenn A+B aktiviert sind.

Die Endstufe hat scheinbar einen Innenwiderstand von 4 Ohm.

Wenn man zwei Lautsprecher (Widerstände) gleichen Wertes parallel schaltet, halbiert sich der daraus resultierende Widerstand, darum müssen Die lautsprecher min. 8 Ohm haben, wenn man 4 Stück anschliessen will. Denn wenn man jeweils 2 Lautsprecher mit nur 4 Ohm Parallel schalten würde, ergäbe das dann ja schlussendlich nur 2 Ohm, was dann definitiv ein Problem für die Endstufe wäre.
Wenn jedoch nur 2 Lautsprecher betrieben werden, könnten Diese sogar auch nur 8 Ohm Widerstand besitzen, Ihre haben aber 8 Ohm sind also längst im sicheren Bereich.

Sie müssten aber am Frontpane auch nur A oder nur B aktivieren können? Denn Sie möchten meines Wissens ja nur 2 Lautsprecher anschliessen.

Beste Grüsse
Michael
Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
Was Sie mal probieren können, ist z.B. beide Lautsprecher am L-Kanal oder R-Kanal anzuschliessen.

Also eine am L-Kanal von B, und die andere am L-Kanal von B, oder das selbe für R. Sollte es dann bei einer Einstellung klappen, ist evt. die Endstufe eines Kanals defekt.

Beste Grüsse

Verändert von Michael am 29.03.2010 um 20:07 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo sie meinen wohl am L-Kanal von B und am L-Kanal von A?? und dann am R-Kanal von B und am R-Kanal von A oder nicht? Schreibfehler?
Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
Genau das hab ich gemeint entschuldigung.

Einfach so dass nur ein Kanal (L oder R) belastet wird, jedoch mit 4 Ohm (da so 2 x 8 Ohm parallel 4 ohm ergeben)

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Bringt auch nichts. Ich glaube es liegt an dem Receiver. Vielleicht ist hier etwas defekt und dadurch ist der Widerstand zu groß. Er wird nämlich auch ziemlich schnell heiß.

Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ok, das wäre natürlich schade, aber durch das schnelle heisslaufen kann dies natürlich nicht ausgeschlossen werden.

Damit würde das dann aber auch das Ende meiner Möglichekeiten bedeuten, Ihnen hier per Internet zu helfen.

Wird das Gerät denn auch heiss ohne Belastung?
Können Sie die Lautsprecher evt. mal an einer anderen Anlage testen?

Somit könnte man den Fehler dann definitiv eingrenzen.

Beste Grüsse
Michael
Experte:  Michael hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

Gibt es noch Rückfragen?

Falls nicht, darf ich Sie bitten, noch die Antwort zu aktzeptieren, damit der Fall im System als geschlossen markiert werden kann, damit wir Experten die Übersicht behalten können.

Besten Dank für die Fairness und freundliche Grüsse
Michael

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Die Antwort hat mir auf jeden Fall geholfen! Und super ist auch, dass man nicht nur ein zwei Sätze, sondern auch Details zu den Fragen bekommt. Hannah Czerny Würzburg
< Zurück | Weiter >
  • Die Antwort hat mir auf jeden Fall geholfen! Und super ist auch, dass man nicht nur ein zwei Sätze, sondern auch Details zu den Fragen bekommt. Hannah Czerny Würzburg
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    Elektroniker

    Zufriedene Kunden:

    1870
    Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    Elektroniker

    Zufriedene Kunden:

    1870
    Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    81
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/dickidick/2011-1-27_124638_KS3b.64x64.jpg Avatar von Karsten

    Karsten

    Dipl.-Kfm. & IT-Techniker.

    Zufriedene Kunden:

    1608
    Geschäfts-Inhaber, über 20-jährige Erfahrung, in der Digitaltechnik, Elektrotechnik und Elektronik.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EC/echatronicus/2015-11-20_10629_tichlmeyrakobfert.64x64.jpg Avatar von Mechatronicus

    Mechatronicus

    Mechatroniker

    Zufriedene Kunden:

    362
    Mechatroniker (IHK) / Bachelor of Science in Engineering (Mechatronik)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AC/acyver/2015-6-24_102246_debian.64x64.png Avatar von Peter Hoffmeister

    Peter Hoffmeister

    Techniker

    Zufriedene Kunden:

    79
    Kfz-Techniker, Amateurfunker, Reparatur von TV / PC / Elektronik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/NE/necwmaverick/2012-4-12_122642_passbild2.64x64.jpg Avatar von necwmaverick

    necwmaverick

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    11
    18 Jahre IT-Support (auch Drucker), Systemadministration
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik