So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN.
COMIN
COMIN, Dipl.Ing.
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
COMIN ist jetzt online.

Ein Denon AVR 4306 ist seit kurzem in meinem Besitz. Zuvor

Kundenfrage

Ein Denon AVR 4306 ist seit kurzem in meinem Besitz. Zuvor hatte ich einen Harman-Kardon AVR 235. Das Lautsprechersystem stammt von der Fa Bose - Accoustimas 5.
Dieses besteht aus 2 Frontlautsprechern, 2 Surround-Backlautsprecher, 1 Center-Lautsprecher und einem Subwoofer. Der AVR 4306 hat im Vergleich zum AVR 235 mehrere Möglichkeiten von Lautsprecher-Anschlüssen (bis zu 10). Beim Auto-Setup - dem automatischen Einmessen - klappt das mit den beiden FL und dem Center, mit dem Subwoofer und den Surround-Backlautsprechern gibt es Probleme. Das Setup prüft nämlich auch die anderen Möglichkeiten und deshalb kann das Einmessen nicht erfolgreich abgeschlossen werden. Bitte dazu um Expertenunterstützung.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  COMIN hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo JACUSTOMER - 5d6tr9c, vorab vielen Dank für die Nutzung von Just Answer.
Mein Name ist Joseph Amtmann und ich möchte Ihnen bei der Lösung Ihres Audioproblems helfen.

Gemäss Ihrer Schilderung vermute ich ein Problem mit dem Speaker Setup. Bitte kontrollieren.

Dort muss jeder Speaker eingetragen sein - der Center und der Subw. separat, die beiden Sourround z.B. im Format SMALL / 2 Speakers. (Wäre eigentlich Standard.)

Als nächstes die Einstellungen für die Distance prüfen. Wenn die Angaben zu stark abweichen, kann das Einmessen nicht gelingen. Insbesondere für die Sorround-Speaker wird dann eine falsche Signal-Laufzeit ermittelt.

Dass Sie die Lautsprecher korrekt angeschlossen haben, setze ich natürlich voraus.

Als letztes gäbe es noch die Zuweisung des hinteren Sourrond-Verstärkers, der ja im Option-Setup abweichend entweder der Multizone oder auch dem vorderen Kanal zugewiesen werden kann. Dies darf nicht so eingestellt sein.

Viel Erfolg und viele Grüsse
Joseph Amtmann

__________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und Akzeptieren klicken, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung. Auch positive Feedbacks sind willkommen.