So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Elektriker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  abgeschlossene Berufsausbildung
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Hallo, ich erhalte gerade wieder die Fehlermeldung 5800, Service

Kundenfrage

Hallo,
ich erhalte gerade wieder die Fehlermeldung 5800, Service erforderlich!
Canon MX 700. Wahrscheinlich "Tintenbehälter" voll?
Wass kann ich tun um den Fehler zu beseitigen
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sie können den Fehler ganz einfach mit ein paar Tasten wieder zurücksetzen.
Den Servicemode mit
SCAN / COPY / SCAN aufrufen (evtl. muß vorher noch die MENU-Taste gedrückt werden)
Mit den Pfeiltasten den Punkt "COUNTER ACCESS" aufrufen, jeweils OK zur Bestätigung.
Dort wiederum den Punkt "ABS-M DOT COUNT" aufrufen, OK, mit dem Wert "0" überschreiben, OK.
Beim Punkt "ABS-P DOT COUNT" nochmals genau das Gleiche.
OK und wieder STOP zur Rückkehr in die normale Betriebsbereitschaft
.
Damit sollte der Fehler nicht wieder auftauchen.


Verändert von CelicaT18 am 14.03.2010 um 11:59 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Komme nicht weiter, im Display steht "Fehler" (in rot), darunter "5800" dann "Service erforderlich". Der "ON / OFF" Knopf und die kleine "Dreieck-Anzeige" blinken!

Wenn ich die Tasten SCAN / COPY / SCAN drücke, tut sich nichts.

Was mache ich falsch?

Peter

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Haben sie eine menu taste?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

JA!! Wenn ich sie alleine drücke, tut sich nichts, Display bleibt!

Auch wenn ich die Tastenkombination "SCAN / COPY / SCAN aufrufe (evtl. muß vorher noch die MENU-Taste gedrückt werden), verändert sich nicht das Display!

Zu Ihrem Punkt: "Mit den Pfeiltasten den Punkt "COUNTER ACCESS" aufrufen, jeweils OK zur Bestätigung", komme ich gar nicht.

?????

Peter

 

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Dann kann der Fehler nur an den Resttintenabsorber liegen. Ich rate ihen diese zu erneuern. Sie haben die Artikelnummern HY7-2819-000 und HY7-2820-000 und sind über Google oder E-Bay zu finden oder können bei jedem autorisierten Canon Fachhändler bestellt werden.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Es steht noch: "der Tintenauffangbehälter ist voll". "Wenden Sie sich an das Service - Center." Kann das auf Ihre Aussage : "Resttintenabsorber" hinweisen.

Frage: steht bis zur Lieferung dann mein Drucker, oder wie kann ich die Lieferzeit

überbrücken bzw. drucken?

Bitte eine letzte Aussage,

Peter

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wenn das mit dem Zückstellen nicht klapt, ist die Wartezeit leider nach meinem Wissen unausweichlich.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

 

Hallo Celita,

ich verstehe Sie also richtig, dass ich den "Resttintenabsorber"

bestellen soll?

Werde also sofort nach Ihrer Bestätigung mit angegebener Bestellnummer

bei eBay bestellen.

Kann ich dann als "Rentner" das Teil ohne Probleme einbauen?

 

Vielen Dank für die schnelle Hilfe,

Peter

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja, ich kenne den Drucker nicht genau aber in der Bertiebsanleitung sollte alles nötige zum Wechsel genaustens beschrieben sein.
NissanJuke, Elektriker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung: abgeschlossene Berufsausbildung
NissanJuke und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Achtung, ein zurücksetzen des Counter ist unausweichlich, nur ein wechseln des Resttintenabsorbers bringt da nichts.

Ich würde also erst mals schauen, dass man den Counter zurücksetzen kann, bevor man da einen neuen bestellt.

Zudem können auch einfach die Schwämme des bestehenden Resttintenabsorbers ausgewaschen und getrocknet werden.

Der Drucker muss dazu aber auseinandergebaut werden!

Beste Grüsse
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die abfolge um diesen Zähler zurückzusetzen ist etwas anders als von CelicaT18 beschrieben.

Ich müsste Ihnen diesen Artikel jedoch vielleicht erst noch übersetzen?

Falls Sie bereite wären, auch noch meine Antwort zu akzeptieren, würde ich Ihnen den Artikel übersetzen und hier zur Verfügung stellen.

Beste Grüsse

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik