So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN.
COMIN
COMIN, Dipl.Ing.
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
COMIN ist jetzt online.

Drucker HP-Photosmart C 6180 All-in -On Farbe Cyan kommt

Kundenfrage

Drucker: HP-Photosmart C 6180 All-in -On:
Farbe Cyan kommt nicht, trotz Patronenwechsel,
gemäß Diagnostic Page1 unter Pkt. Ink Delivery System Information steht unter Pkt.46. Cyan: 0/2244,
was bedeutet hier die 0, (andere Farben haben alle etwa gleiche Beträge zB.2356/2244),
was muß ich tun um den Fehler zu beheben?
Danke XXXXX XXXXX Bemühungen.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  COMIN hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo User "Kunde",

Ihre Cyan - Patrone wird wohl nicht vom Drucker erkannt.
Bitte nochmal herausnehmen und prüfen, ob etwas die Kontakte bedeckt. (Rest der Schutzfolie o.ä.) und wieder exakt nach Anleitung einsetzen.

Dann auf jeden Fall nochmal übers Bedienfeld Aus- und wieder einschalten.

Viel Erfolg
Joseph Amtmann
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Cyan-Patronen wurden gewechselt (3 Stück) und nochmals gereinigt, kein Erfolg!
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Amtmann,

habe Ihre Antwort erhalten,
Ihre Hinweise schon lange vor meinen gestellten Fragen selber geprüft,
sie sind für jeden Drucker als erste Maßnahme selbsverständlich, so das
ich mit Ihrer Antwort leider keine Neuigkeiten erfahren habe!
Nach Auskunft von HP wird die Patronenansteuerung nicht repariert,
sodas ich mir wahrscheinlich ein neues Gerät zulegen muß!

Gruß K.Herzog
Experte:  COMIN hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Herr Herzog, ich kann bei einer ersten Antwort nur die Eingangsfrage aufnehmen und natürlich nicht immer voraussetzen, dass der Anwender die Schritte zur Problembehung so unternommen hat wie Sie.

Bedauerlich ist natürlich die HP-Auskunft, heisse sowas auch nicht gut. Sehe aber auch keine weiteren Möglichkeiten.

Beste Grüsse
Joseph Amtmann
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Keine weiteren Antworten!
K.Herzog