So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Michael.
Michael
Michael, BSc FHZ in Elektrotechnik
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 475
Erfahrung:  Elektronik Ingenieur
28933948
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Michael ist jetzt online.

Canon Powershot g5, trotz neuem Akku kommt schon nach wenigen

Kundenfrage

Canon Powershot g5, trotz neuem Akku kommt schon nach wenigen Bildern mit Blitz die Meldung: Batterie wechseln?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Evt. Wurde der Akku zu lange, oder falsch gelagert.

Kann es sein dass der Akku schon lange beim Händler im Regal lag?

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Der neue Akku wurde im Fachhandel gekauft, das Problem der Kamera Powershot G5 : nach wenigen Bildern mit Blitz kommt Meldung Akku leer...

Wer kann den Fehler feststellen. Gehe davon aus, daß auch andere Canonkunden das gleiche Problem haben. Elektronikfehler, Mechanik? Fachforum?

Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Also ich würd als erstes mal mit dem Akku zum händler. Der soll das prüfen, oder den Akku erstatten.

Oder tritt das Problem mit allen Akkus auf?

Ist es ein Original-Akku oder ein nachbau?

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

war bei einem Canonfachhändler:nach "Sichtprüfung"erfolgte Vorsxchlag.einschicken= 50E. Dannerfolgt eine Überprüng und Reparaturangebot ca. 160 E. Lt Hädler werden die 50 E dann verrechnet.

Ist die Reparatur /Ersatzteile für den Kunden zu teuer, sind natürlich die " Kosten " zu tragen.Mann kann die Kamera auch dort dann entsorgen lassen..

Es geht nicht darum daß ich keine angemessenen Überprüfugskosten zahlen will,

sondern die ca.160 E für eine Auskunft die im grunde alles offen läßt, stören mich sehr.

Akkudaten: Canon Batterypack BP-511,7.4v 1100mAh(Li-ion).

Wer hat gleiches Problem, bzw. einen sachlich technischen Vorschlag oder einen ähnlichen Vorgang?

Experte:  hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nun, den Akku könnte man natürlich überprüfen, ob die Kapazität wirklich bei 1100 mAh liegt.

Andernfalls würde ich auf einen Fehler der Kapazitätsmessung in der Kamera deuten, oder wie gesagt auf einen neudefekt des Akkus. Auch Akkus haben zum Teile eine Lade und Messelektronik eingebaut, zudem kann auch bei den LI-ION akkus mal eine Zelle hinüber sein.

Ich persönlich würd halt wirklich die Kapazität des Akkus mal ausmessen, dazu braucht man aber passende Gerätschaften, welche wohl nich zum Inventar jedes Haushaltes gehört. Ansonsten, mal Mit einem Multimeter die Spannung messen. ob diese wirklich bei den besagten 7.4 V liegt, bzw. darunter nach den paar Fotos.

Den Fehler in der Kamera würd ech erst zu suchen bzw. reparieren beginnen, wenn ich wirklich 100% sicher bin, dass der Fehler nicht an dem Akku liegt.

Werde die Frage mal freigeben, evt. hat ein anderer Experte noch eine Idee

Beste Grüsse
Michael und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

werde Akku laden und ausmessen. mfgCustomer/p>