So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Michel.
Michel
Michel, Eidg. dipl.
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 185
Erfahrung:  Informatik Lehre, 9 Semester Informatik Studium an der FH, 5 Jahre als Software Test Engineer tät
27299891
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Michel ist jetzt online.

Bei meinem Hp Photosmart kommt regelm ig die Fehlermeldung

Kundenfrage

Bei meinem Hp Photosmart kommt regelmäßig die Fehlermeldung: Fehler Tintensystem 0xc 19a0036. Drucker aus- und wieder einschalten. Der Fehler immer wieder angezeigt.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Michel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo

Haben sie ihren Drucker bereits zurückgesetzt?

  1. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät auszuschalten.
  2. Ziehen Sie das Netzkabel von der Geräterückseite ab.
  3. Warten Sie 30 Sekunden.
  4. Stecken Sie das Netzkabel wieder an der Rückseite des Geräts ein.
  5. Schalten Sie das Gerät durch Drücken der Netztaste ein.
Gruss Michel


Verändert von Michel am 19.01.2010 um 12:12 Uhr EST
Michel und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Haben Sie vielleicht noch einen Tipp, weil die Fehlermeldung auch nach der Zurücksetzung auftaucht.
Der Drucker het die Nummer D5460 und bedruckt auch CDs. Vielleicht hat das damit zu tun.
Experte:  Michel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo

Lexmark empfiehlt in diesem Fall ein Reinigen der Druckköpfe.
Diese prozedur ist auf der Lexmark Seite unter folgendem Link beschrieben:
http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?docname=c01480732&lc=de&dlc=de&cc=ch&product=3396080&lang=de

Gehen sie zum Abschnitt "Druckkopf entfernen, säubern und wieder einsetzen", dort ist alles gut mit Bildern Beschrieben wie sie die Druckköpfe herausnehmen, reinigen und wieder einsetzten können.

Gruss Michel
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
habe inzwischen den Drucker ein paar mal aus - und eingeschaltet und den Druckkopf gereinigt, noch einmal die teuren Farbpatronen ausgetauscht und nach dem ersten Druck danach kommt wieder die Fehlermeldung.
Vielleicht sollte ich den Drucker entsorgen? Irgendwann wird der schönste Drucker zu teuer.

Viele Grüße
Experte:  Michel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Heisst das das der erste Druck ging und erst danach geht nichts mehr?

Es kann schon sein das etwas in der Elektronik im Drucker selber kaputt ist oder sonstwie einen Fehlkontakt macht was zu dieser Fehlermeldung führt.

PS:
Das stimmt auch wieder da heutzutage die Drucker meist so billig sind.
Bsp. Hab 2 S/W Laserdrucker für CHF 69.- bekommen (gabs im bundle ;-)) aber ein einzelner Toner kommt mich fast gleich so teuer (einer ist beim Kauf dabei).
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

es kommen folgende Hinweise "An einer Druckerpatrone ist ein Fehler aufgetreten. Überprüfen Sie die Druckerstatusanzeige, um weitere Informationen zu erhalten." und "An Druckerpatronen Megenta und Yellow sind Fehler aufgetreten.

Vielleicht hilft das weiter.