So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Einkommensteuer
Zufriedene Kunden: 4641
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Einkommensteuer hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Wie muss eine Einnahmen Überschussrechnung aufgestellt sein,

Kundenfrage

Wie muss eine Einnahmen Überschussrechnung aufgestellt sein, damit sie vom Finanzamt anerkannt werden muss.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Einkommensteuer
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

zu Ihrer Frage teile ich im Rahmen einer Erstberatung mit:

ich gehe davon aus, dass es sich um eine Einnahmenüberschussrechnung im Rahmen gewerblicher bzw. freiberuflicher Einkünfte handelt.

Dazu müssen Sie den Vordruck EUR als Anlage zur Einkommensteuererklärung verwenden.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie zu meinen Angaben auf Ihre Frage noch nachfragen? Ansonsten bitte ich um positive Bewertung, damit die ausgelobte Vergütung freigegeben werden kann.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie zu meinen Angaben auf Ihre Frage noch nachfragen? Ansonsten bitte ich um positive Bewertung, damit die ausgelobte Vergütung freigegeben werden kann.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Prof.Ne
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hab noch ein paar Fragen, wenn ich von der Bilanzierung auf E/Ü umstellen will, was gibt es dabei zu beachten?

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

beim Wechsel der Gewinnermittlungsmethode von der Bilanzierung zur Überschussrechnung müssen Sie die folgenden Bestände der letzten Bilanz vor dem Wechsel wie folgt berücksichtigen:

+ Warenschuldenbestand und andere betriebliche Schulden
- Forderungsbestand
- Warenbestand.

Der Saldo aus diesen Posten ist im ersten Jahr der Überschussrechnung dem laufenden Gewinn hinzuzurechnen bzw. abzuziehen.

Die Berechnung dieses Saldos müssen Sie in einer gesonderten formlosen Anlage zur Anlage EÜR erfassen,.

Ich hoffe, dass ich damit Ihre Frage beantwortet habe. Bestätigen Sie mir dies durch eine positive Bewertung.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch Fragen zu meinen Antworten? Ansonsten wäre ich für ein positves feedback dankbar, damit das ausgelobte Honorar freigegeben werden kann.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie noch Fragen zu meinen Ausführungen? Anderenfalls bitte ich um positive Bewetung, damit das ausgelobte Honorar freigegeben werden kann.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann