So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 16350
Erfahrung:  20 Jahre Anwaltserfahrung, 2 Fachanwaltstitel, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Eigentumsrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Hallo, wir sind im März 2011 in ein Reihenhaus eingezogen. Im

Kundenfrage

Hallo,
wir sind im März 2011 in ein Reihenhaus eingezogen.
Im November 2011 habe ich allein den Kaufvertrag unterschrieben und wurde ins Grundbuch eingetragen.
1/4 des RH habe ich gleich bezahlt. Den Rest habe ich gemeinsam mit meiner Freundin durch einen Kredit finanziert . Im September 2012 ( noch gemeinsam beschlossen) löste ich meinen Bausparvertrag in Höhe von 16.000 Euro für Renovierungsarbeiten ein. Völlig unerwartet von einem Tag auf den anderen( ich weiss sagen alle ) für alle Freunde und mich änderte sich das Verhalten meiner Freundin im Oktober mir gegenüber grundlegend . Sie nahm den Ring ab und sprach von Trennung. Bis zuletzt versuchte ich vergeblich die Beziehung zu kitten. Doch meinen Freundin wird ausfallend, verletzend gibt mir die Schuld für die gescheiterte Beziehung und will Rache. Inzwischen weiß ich auch , dass Sie in Ihrem Leben bereits 22 mal d.h. alle 2 Jahre umgezogen ist. Zudem hat Sie mir angekündigt, dass Sie den Kredit nicht weiter zahlen kann, dass Sie mind. 3 Monate garnichts fürs Haus abbezahlen kann . Obwohl Sie gut verdient, hat Sie die ganze Zeit über Ihre Verhältnisse gelebt und mehrere Kleinkredite aufgenommen. So kündigte Sie mir im nächsten Gespräch an , sonst müsse Sie Privatinsolvenz anmelden. Zudem ist Sie ambivalent will einmal sofort ausziehen und dann wieder will Sie garnicht (am besten soll ich gehen) aus dem Haus ausziehen. Ich bin ziemlich hilflos, hoffe Sie können mir helfen. Was kann ich tun ?
Wir hatten über einen Partnerschaftsvertrag und die nachtägliche Eintragung ins Grundbuch gesprochen, doch es war nicht dazu gekommen
Sind seit 2 1/4 Jahren zusammen
Wohnen seit 2 Jahren zusammen im Haus
Im Grundbuch bin ich allein eingetragen
Kreditvertrag läuft auf uns Beide ( 30 Jahre hohe Summe)
Welche Rechte hat Sie erworben ?
Welche Rechte habe ich ?
Kann ich Sie rechtlich auffordern auszuziehen ?
Wer trägt die weiteren Kreditkosten ?
Was ist mit dem gemeinsamen Kredit wenn Sie Privatinsolvenz anmeldet ?

Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Eigentumsrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank fuer Ihre Anfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworten will

Als Eigentuemer koennen Sie sie auffordern auszuziehen.

Sie muessen Ihr aber eine angemessene Frist lassen, sich selbst ene Wohnung zu suchen.

Diese kann je nach Immobilienmarkt unterschiedlich sein.

Die weiteren Kreditkosten muessen Sie tragen da das Haus ja in Ihrem Alleineigetum steht.


Der Grundsatz, dass bei einer Gesamtschuld beide haelftig haften gilt dann nicht, wenn der eine Kreditnehmer vom Kredit nichts mehr hat.

Gegenueber der Bank bleiben aber beide haftbar

Im Innrnverhaeltnis , also im Verhaeltnis zwischen Ihnen beiden sind Sie aber fuer saemtliche Kosten alleine haftbar.

Ihre Freundin kann hier notarielle Freistellng verlangen


Bitte teilen Sie mir mit, ob Sie dazu noch Fragen haben

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn ich Ihnen helfen konnte bitte ich um positive Bewertung

danke
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


bitte teilen Sie mir mit, was einer positiven Bewertung entgegensteht

Erst dann wird der Experte bezahlt


Gerne beantwortebich Ihre Nachfragen