So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwalt
Kategorie: Eigentumsrecht
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Eigentumsrecht hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

meine immobile geht in die Zwangsversteigerung. ist es sinnvoll

Beantwortete Frage:

meine immobile geht in die Zwangsversteigerung. ist es sinnvoll einen verzicht auf Eigentum und damit eine Löschung im Grundbuch vor zu nehmen? Erlöschen damit meine Pflichten als Eigentümer? Für mich bleibt ohnehin nur der Weg in die Privatinsolvenz , ich möchte aber den besten Weg für eine gute Lösung finden.Vielen Dank XXXXX XXXXX Bemühen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Eigentumsrecht
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Optimal wäre in Ihrem Fall der freihändige Verkauf der Immobilie, um den bestmöglichen Verkaufspreis zu erzielen und damit die Restschuld so gering wie möglich zu halten bzw. kostendeckend zu verkaufen.

Als nächster Schritt käme die Einleitung eines Privatinsolvenzverfahrens in Betracht. Es ist aber davon auszugehen, dass der Insolvenzvewalter die Immobilie freistellt, so dass Sie dann wiederum auf Schulden, die nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens aus dem Kredit für das Haus auflaufen wiederum haften.

Rechtlich haften Sie also dinglich mit der Immobilie aber sind auch privat aus dem Kreditvertrag in der Haftung.

Nach Einleitung des Insolvenzverfahrens kommt dann die Eigentumsaufgabe nach § 928 BGB in Betracht. Die Aufgabe ist vor einem Notar zu erklären. Eigentümer wird dann der Fiskus.

Wenn Sie dann eine Restschuldbefreiung im laufenden Insolvenzverfahren erhalten, bleiben Ihnen keine weiteren Schulden aus der Immobilie.
RA_UJSCHWERIN und weitere Experten für Eigentumsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.