So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Eigentumsrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Eigentumsrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Ich hatte im letzten Jahr an meinen eigenen Haus (seit 1995)

Kundenfrage

Ich hatte im letzten Jahr an meinen eigenen Haus (seit 1995) eine Dachsanierung mit Wärmedämmung. Diese kostete mich 31000,-€, kann ich diese absetzen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Eigentumsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folg beantworte.

Sie benötigen ein Rechnung über die Dachsanierung, die zwischen Arbeitsleistung und Material differenziert, also beide Leistungen gesondert ausweist. Dann ist es möglich bis zu 6.000 € für die Arbeitsleistung der Firma bei der selbstgenutzten Immobilie von der Einkommensteuer steuerlich abzusetzen.

Ebenso erforderlich ist, dass die Rechnung auf Ihren Namen ausgestellt wurde und Sie per Überweisungsbeleg nachweisen können, dass die Zahlung von Ihnen erfolgt ist.
troesemeier und weitere Experten für Eigentumsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Beides habe ich , sowohl die Rechnung detailiert in Material - und Lohnkosten und auch Kontoauszug, der zeigt, dass ich die Rechnung bezahlt habe. Wo jedoch muss ich das jetzt eintragen bei der Erklärung?
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie nehmen die Eintragung bei den Sonderausgaben vor.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Hilfe!
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gern geschehen.Entschuldigen Sie noch die späte Antwort auf Ihre Nachfrage, aber es gab einen Systemabsturz.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe gerade noch einmal nachgeschaut, aber bei Sonderausgaben ist so eine Eintragung nicht möglich, eher bei außergewöhnlichen Belastungen bei Handwerksleistungen!
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja unter Sonderausgaben habe ich die außergewöhnlichen Belastungen gemeint. Wichtig ist in jedem Fall, dass Sie der Steuererklärung gleich die Originalrechnung und eine Kopie Ihres Kontoauszuges beilegen, dann wird das Finanzamt dies entsprechend berücksichtigen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Supi nochmals vielen Dank
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
gerne und Ihnen noch ein schönes Wochenende.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Oh Ihnen natürlich auch!
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke.(Bitte auf diese Nachricht nicht mehr antworten. Vielen Dank.)