So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an a.merkel.
a.merkel
a.merkel, Rechtsanwältin
Kategorie: Eigentumsrecht
Zufriedene Kunden: 2266
Erfahrung:  LL.M.
35164805
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Eigentumsrecht hier ein
a.merkel ist jetzt online.

habe vor zehn jahren ein weihergrundstück gepachtet auf dem

Kundenfrage

habe vor zehn jahren ein weihergrundstück gepachtet auf dem zwei container bereits nun fünfzehn jahre stehen.nun will das bauamt dass ich diese entferne.was kann ich dagegen tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Eigentumsrecht
Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

Sehr geehrte Ratsuchende,



ich beantworte Ihre Frage aufgrund der von Ihnen gemachten Angaben folgendermaßen.


Gegen den Bescheid sollten Sie Widerspruch einlegen. Haben Sie dies schon erfolglos durchgeführt, dann können Sie gegen den Bescheid Anfechtungsklage beim Verwaltungsgericht erheben. Weiterhin sollten Sie beim Bauamt eine baugeneh migung für das dauerhafte Aufstellen der beiden Container beantragen.

Anmerkung: Für das dauerhafte Aufstellen von Containern braucht man eine Baugenehmigung. Liegt keine vor, kann die zuständige Behörde eine Beseitigung verlangen. Einen Bestandsschutz für rechtswidrige Zustände gibt es nicht.


Aufgrund berufsrechtlicher Regelungen muss ich Sie noch darauf hinweisen, dass eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist. Ich gehe davon aus, dass Sie die AGB's des Portalbetreibers gelesen haben und die Antwort durch akzeptieren entsprechend vergüten.

Sie akzeptieren einfach durch klicken auf den grünen AKZEPTIEREN Button.



Mit besten Grüssen

Anja Merkel, LL.M.

Rechtsanwältin

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
das grundstück liegt im aussenbereich,habe ich eine chance auf genehmigung?
Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Nachfrage.

Grundsätzlich ist das bauen im Außenbereich zu unterlassen. Jedoch gibt es Ausnahmen für sogenannte priviliegierte Vorhaben und sonstige Vorhaben gemäß § 35 Abs. 1 und Abs. 2 BauGB.

http://www.gesetze-im-internet.de/bbaug/__35.html

Die Erteilung einer Baugenehmigung ist damit nicht völlig ausgeschlossen. Das Aufstellen der Container muss sich zumindest nach § 35 BauGB begründen lassen.
Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch eine Verständnisfrage?

Ansonsten bitte ich die gelesene Antwort zu akzeptieren.

Beste Grüße

Anja Merkel, LL.M.
Rechtsanwältin
Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch eine Verständnisfrage?

Ansonsten bitte ich die gelesene Antwort zu akzeptieren.

Beste Grüße

Anja Merkel, LL.M.
Rechtsanwältin
Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch eine Verständnisfrage?

Ansonsten bitte ich die gelesene Antwort zu akzeptieren.

Beste Grüße

Anja Merkel, LL.M.
Rechtsanwältin