So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 16947
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Eigentumsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo, im M rz hatte ich Heiz lausfall im vermieteten Fris rgesch ft

Kundenfrage

Hallo,
im März hatte ich Heizölausfall im vermieteten Frisörgeschäft (Tank leer). Ich habe nach Kenntnisnahme sofort Öl bestellt, mußte dann noch den Heizungsmoteur kommen lassen, wegen der Entlüftung der Anlage. Die Heizung und Warmwasseraufbereitung war dadurch bis 16:00 Uhr gestört.
Kann der Mieter mir deswegen 100,00 € Miete abziehen?
MfG
martina börns
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Eigentumsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Der Mieter kann wegen des Ausfalls die Miete mindern.

Ob 100 Euro gerechtfertig sind, hängt von der Miethöhe ab und davon, wie lange der Mieter beeinträchtigt war.
raschwerin und weitere Experten für Eigentumsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt,

 

die Heizung fiel von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr aus. Die Kaltmiete beträgt 232,00 €.

 

MfG

 

Martina Börns

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
232 Euro im Monat?

Dann wäre hier 232 durch 30 Tage= 7,7 Euro pro Tag.

Dann kann der Mieter um diese 7,7 Euro mindern und mehr nicht.