So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...

ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 15714
Erfahrung:  20 Jahre Anwaltserfahrung, 2 Fachanwaltstitel, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Eigentumsrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

In einer gro e Wohnanlage mit insgesamt 22 Wohnungen sind

Kundenfrage

In einer große Wohnanlage mit insgesamt 22 Wohnungen sind bei 2 Wohnungen zu einem späteren Zeitpunkt Fußbodenheizungen eingebaut worden. Der Energieerdgasverbrauch ist dann drastisch angestiegen. Das Abrechnungsverfahren ist aber gleich geblieben. M. E. zahlen alle Bewohner den Mehrverbrauch mit. Darf dies sein? Rainer Wiehl
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Eigentumsrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Nach der für Mietverhältnisse und Wohnungseigentumsverhältnisse zwingend geltenden Heizkostenverordnung ist das Abrechnungsverfahren gesetzlich vorgeschrieben.

Nach § 7 HeizkostenVO sind von den Kosten des Betriebs einer zentralen Heizungsanlage zwischen 50 und 70 % nach dem erfassten Wärmeverbrauch der Mieter zu verteilen, die übrigen Kosten nach Wohn- Nutzfläche oder Raumvolumen.

Als Kosten des Betriebs gelten: Verbrauchte Brennstoffe und deren Lieferung,elektrische Versorgung, Kosten der Prüfung und Wartung, Kosten für Messungen., u.a.


Es ist also tatsächlich so, dass in gewisser Weise die Bewohner den Mehrerbrauch anteilig mitbezahlen.

Dies ist aber von der zwingend geltenden HeizkostenVO gedeckt.




Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben und erlaube mir, auf folgendes hinzuweisen:

Sollte Ihre Frage hiermit beantwortet sein , bitte ich um Akzeptierung meiner Antwort. Erst mit Ihrer Akzeptierung wird die von Ihnen geleistete Anzahlung zum Zwecke des Ausgleichs der hier entstandenen Gebühren verwendet.

Just Answer ist kein kostenfreies Forum. Dies ist schon aus standesrechtlichen Gründen nicht möglich. Insoweit wird auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen verwiesen.

Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgte unter der Bedingung, dass der von Ihnen angebotene Zahlbetrag auch zum Ausgleich gebracht wird.

Wegen etwaiger Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung . Ich bin auch gerne bereit, Ihnen in anderen Angelegenheiten zur Seite zu stehen.

Abschließend möchte ich Sie noch auf folgendes hinweisen : Bitte beachten Sie, dass bereits geringfügige Änderungen des geschilderten Sachverhaltes zu anderen rechtlichen Ergebnissen führen können. Stellen Sie Ihre Frage daher möglichst präzise.

Der hier erteilte Rat kann eine ausführliche anwaltliche Beratung nebst Prüfung aller Unterlagen nicht ersetzen. Ihnen soll lediglich eine erste juristische Orientierung gegeben werden.

Über eine positive Bewertung und eine rasche Akzeptierung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.


Sie akzeptieren diese Antwort durch Klicken auf das grüne Feld.


Vielen Dank XXXXX XXXXX Grüßen und einen schönen Sonntag


Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin


Verändert von ClaudiaMarieSchiessl am 17.10.2010 um 07:19 Uhr EST
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen an mich ? Wenn nicht darf ich höflichst um Akzeptierung meiner Antwort bitten, oder mir mitzuteilen, was einer Akzeptierung entgegensteht.

Vielen Dank


Mit freundlichen Grüßen


Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin

Verändert von ClaudiaMarieSchiessl am 17.10.2010 um 07:39 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Es kann doch nicht sein, daß durch einen von der Eigentümerversammlung nicht gehmigten Einbau einer Fußbodenheizung Nachfolgekosten(Mehrverbrauch) anfallen, die von den 22 Nutzern zu tragen sind! Dies ist mit Sicherheit nicht im Sinne des Gesetztgebers. Was ist oder wäre zu tun?

Mit freundlichen Grüßen

Rainer Wiehl

Hegelstr. 34/1

73431 Aalen

e-mail:[email protected]

 

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Wiehl,


vielen Dank für Ihre Nachfrage und für die Information, dass der Einbau der Fußbodenheizung ungenehmigt erfolgte.

Es ist hier in der Tat so,dass der Estrich Gemeinschafteigentum darstellt, so dass der Einbau durch einen Beschluss der Wohnungseigentümer genehmigt hätte werden müssen.

Es ist hier auch möglich ,den Verbrauch durch gesonderte Wärmemesser zu bestimmen.

Dann ist allerdings die ordnungsgemäße Abrechnung erschwert, da Wärmemesser geeicht sind und exakt den Verbrauch messen, während Heizkostenverteiler nur die Verteilung zwischen den Nutzern regeln

Die allgemeinen Kosten ( zb für die Zuleitung) fließen in die Heizkostenabrechnung der Nutzer ein, und werden nach Wohnfläche und Verbrauch verteilt.( 30 % Wohnfläche, 70 % Verbrauch)

Der Eigentümer mit der Fußbodenheizung ist an diesen Kosten nur anteilig beteiligt, nämlich nur nach seiner Wohnfläche, da bei ihm der Verbrauch ja exakt ermittelt werden kann.

Eine verbrauchsabhängige Abrechnung muss aber zwingend erfolgen, wie ich Ihnen oben bereits ausgeführt habe.

Es wäre jedoch möglich, das in Ihrem Haus beide Verbrauchsgruppen unterschiedlich erfasst werden, indem auf Kosten derjenigen, die die Fußbodenheizung haben, eine Voraufteilung installiert wird,

Dann sollte es möglich sein, alle kosten der einen Verbrauchsgruppe den Fußbodenheizungen, die andere den anderen Eigentümern anzulasten.


Ich würde Ihnen dringend empfehlen diese Problematik bei der nächsten Eigemtümerversammlung mit einzubringen und sich parallell bei einem Heizingsbauer zu erkundigen, ob es eine Möglichkeit der Vorwegerfassung der beiden Verbrauchsarten gibt und sich hier einen Kostenvoranschlag einzuholen.


Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben.


Mit freundlichen Grüßen


Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin


Sollten Sie keine Fragen mehr haben, bitte ich die Antwort zu akzeptieren . Vielen Dank

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9747
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9747
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    11681
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8544
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7167
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3740
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2174
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW