So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Eigentumsrecht
Zufriedene Kunden: 7716
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Eigentumsrecht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Meine Schwiegertochter ist verwalter von dem Haus. Sie verf gt

Kundenfrage

Meine Schwiegertochter ist verwalter von dem Haus.
Sie verfügt über das Rücklagenkonto bei der Bank
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Eigentumsrecht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Die Rücklagen stehen grundsätzlich dem Eigentümer und Käufer der Immobilie zu, außer in dem notariellen Kaufvertrag wird vereinbart, dass die Rücklagen auszuzahlen sind.

Dies ist aber in der Regel unüblich und wird im Rahmen der Kaufpreisfindung geregelt.
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,

 

ich habe Ihre Frage umgehend beantwortet. Ich darf Sie nun bitten durch akzeptieren der Antwort Ihre Gegenleistung hierfür zu erbringen.

 

Akzeptieren Sie daher bitte meine Antwort.

 

Vielen Dank!

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

ich habe Ihre Frage umgehend beantwortet. Ich darf Sie nun bitten durch Akzeptieren der Antwort Ihre Gegenleistung hierfür zu erbringen.

 

Akzeptieren Sie daher bitte meine Antwort oder bestehen Probleme, da Sie Ihre Gegenleistung nicht erbringen.

 

Vielen Dank!

 

 

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

ich habe Ihre Frage umgehend und ausführlich beantwortet. Ich darf Sie nun bitten durch Akzeptieren der Antwort Ihre Gegenleistung hierfür zu erbringen.

 

Akzeptieren Sie daher bitte meine Antwort.

 

Vielen Dank!

 

 

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

ich habe Ihre Frage umgehend beantwortet. Ich darf Sie nun bitten durch Akzeptieren der Antwort Ihre Gegenleistung hierfür zu erbringen.

 

Akzeptieren Sie daher bitte meine Antwort.

 

Vielen Dank!



Verändert von Jason2016 am 16.06.2010 um 07:15 Uhr EST