So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.

raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 16756
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Eigentumsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Wiveir kauften 2009 eine Doppelhaush lfte, die ausschlie lich

Kundenfrage

Wiveir kauften 2009 eine Doppelhaushälfte, die ausschließlich mit einer modernen Holzvergaseranlage ausgerüstet ist. Außerhalb des Grundstückes, aber in unmittelbarer Nachbarschaft (auf öffentlichem Gelände) hatte der Verkäufer circa 100 Schüttmeter gespaltenes Holz in Schuppen gelagert. Das Holz sollte ursprünglich inklusive, laut Aussage der in Trennung lebenden Ehepartnerin, im Verkaufspreis enthalten sein. Der Ehepartner forderte einseitig 3.000,-€ für dieses Holz. Im Kauf- und Notarvertrag war diese Position nicht aufgeführt. Nach langen strittigen mündlichen Verhandlungen kam es zur Zahlung des Kaufpreises. Das Ehepaar einigte sich ohne uns im eigenen Interesse und tranportierte das Brennholz ab. Wir hatten, zum Einzug im Januar 2010, kein Heizmaterial.
Wir waren und sind immer noch der Meinung, daß dieses Brennholz als Zubehör zum Kauf der Immobilie zugehört hätte. Halten Sie eine Klage für sinnvoll?
Mit freundlichem Gruß
Ilona Karsten
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Eigentumsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Eine Klage sollte zunächst nicht erwogen werden, sondern eine weitere außergerichtliche Auseinandersetzung.

Daher sollte die Gegenseite angeschrieben werden und der Sachverhalt geklärt werden.

Man sollte zunächst die Rückzahlung des Geldes verlangen.

Erst wenn dies scheitert, kann eine Klage angedacht werden.

Ob diese dann Aussicht auf Erfolg hat, ist fraglich. Es ist eben das Problem, ob das Holz im Kaufpreis enthalten war oder nicht.

Hier wird es dann auf die Auslegung des Vertrages und ggf. Zeugenaussagen ankommen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
1. Das Holz wurde niemals schriftlich für den Kaufpreis des Grundstückes/Hauses in Erwägung gezogen. Die 3.000,-€ wollte der Ehemann "einseitig, ohne Information an die Frau" zusätzlich zum notariellen Vertrag für sich in Anspruch nehmen. Am Ende der strittigen Verhandlungen, nachdem wir "diese Nebenabsprache und einseitige Forderung der Notarin mitgeteilt hatten", waren sich die getrennt lebenden Eheleute einig, daß das Haus ohne Brennholz an uns übergeht.
2. Diese Position "100 Schüttmeter trocken gelagertes Holz", außerdem noch Baumaterialien (verschiedene Bretterstapel und Steine)...welches vor der Unterschrift zum Notarvertrag vom Ehemann einseitig (ohne Information an seine getrennt lebende Frau) - verkauft/veräußert wurde, waren für uns ein Entscheidungsfaktor "zum Erwerb dieser Immobilie".
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Daher ist es recht problematisch, ob man nachweisen kann, dass das Holz dazugehört und Sie also einen Anspruch auf Rückzahlung haben.

Außergerichtlich sollten Sie es aber versuchen und das Geld zurückfordern.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9751
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9751
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    11686
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8547
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7167
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3748
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2174
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW