So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Jürgen.
Jürgen
Jürgen, Produktmanager MFP-Systeme
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 1035
Erfahrung:  Service Drucksysteme/Vertrieb Drucksysteme
81622276
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Jürgen ist jetzt online.

Mein Drucker, HP Photosmart 5524 bringt mir folgende

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Drucker, HP Photosmart 5524 bringt mir folgende Fehlermeldung;

Tintenpatronenproblem:
Mindestens eine Patrone fehlt oder ist defekt.
Betreffende Patrone einsetzen oder auswechseln ( magenta )

Ich habe es bereits mit drei verschiedenen Patronen versucht ( Original )
jedoch die Fehlermeldung bleibt!

Was kann ich tun?

Sehr geehrter Kunde,
vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben Bitte haben Sie noch etwas Geduld MfG Jürgen

Sehr geehrter Kunde,

war die Meldung ausschlaggebend für das Wechseln der Patrone?
Das sieht ganz danach aus, dass das Gerät die Patrone nicht erkennt. Ursache Kontaktfehler im Druckkopf, die Kontakte mit eine Q-Tip reinigen und darauf achten dass keine Fuseln zurückbleiben und die Kontakte verbogen werden. Weitere Ursache ist ein Kabelbruch in dem Flachbahnkabel Druckerschlitten - Systemplatine.

___________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Ich unterstütze den fairen Umgang im Internet. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nein, die Meldung war nicht für den Wechsel ausschlaggebend, die Patrone war leer, deshalb habe ich diese gewechselt!
Habe mit Q-Tipp gereinigt, hilft nichts die Fehlermeldung bleibt!
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Kann ich noch etwas versuchen, damit ich den Drucker wieder in "Gang" bringe?

Sehr geehrter Kunde,

Sie können einen Hardware-Reset (siehe Link) durchführen.

https://drive.google.com/file/d/15VwWDO12-CsgbtyucDWrMnme8izK7oTa/view?usp=sharing

MfG Jürgen

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo Jürgen, ich hab soeben nochmal alle Patronen entfernt, und alle Kontakte gereinigt! Hab das Gerät ausgeschaltet, ein wenig gewartet und wieder gestartet! Jetzt ist der Drucker ganz normal hochgefahren und es sieht so aus, als wäre er bereit zu drucken! Drucker funktioniert wieder! Ich denke ein Drucker - Systemreset ist nicht mehr notwendig! Vielen Dank für Ihre schnelle Hilfe. Ich habe sie mit 5 Sternen bewertet! mit freundlichen Grüßen *****

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Jürgen, jetzt muss ich mich nochmal bei Ihnen melden, jetzt druckt mein Gerät kein schwarz, ich hab bereits die Druckköpfe gereinigt, bei der Druckqualitätsdiagnose ist das Feld schwarz leer. Auch den Drucker hab ich ausgerichtet
Was kann ich tun?
Danke Gabi.

Sehr geehrte Kundin,

das sieht danach aus, dass die Kapillargefäße des Druckkopfes im Bereich schwarz verstopft sind oder sich hier ein Luftpolster gebildet hat. Bitte führen Sie die Reinigungsfunktion mehrmals durch. Desweiteren achten Sie auch darauf dass die kleine Bohrung oben auf der Tintenpatrone nicht verschlossen ist (Klebefolie etc.).

Danke für Ihre Bewertung von 5 Sternen die aber erst dann zum tragen kommt wenn Sie diese in Ihrem Account unter Bewertung markieren.

___________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Ich unterstütze den fairen Umgang im Internet. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland.

Jürgen und weitere Experten für Drucker sind bereit, Ihnen zu helfen.