So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 2848
Erfahrung:  Selbständiger Service Techniker im EDV Bereich. Reparatur der gesamten PC Peripherie
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Canon Selphy Drucker CP 740 zeigt als Fehler im Display an

Diese Antwort wurde bewertet:

Canon Selphy Drucker CP 740 zeigt als Fehler im Display an;

No Ink Die Druckerpatrone ist neu und lässt sich nicht mehr herausholen

Lieber Kunde, willkommen auf JustAnswer.

Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.
Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen.

Um die Patrone herauszuholen drehen Sie bitte ein wenig an den Gummirollen im Ausgabefach . Meist sind es nur paar Millimeter und schon wird die Blockierung aufgehoben.

Wenn das geklappt hat, prüfen Sie nach Rückständen von Transportfolie bzw. Verschmutzung .

Ziehen Sie den Stromstecker und stecken den Drucker an Strom nach mind. 30 Sekunden .

Schalten Sie nun den Drucker ein und setzen erst jetzt die Patrone ein.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
da geht nichts, die Patrone scheint mechanisch im Kasettenfach festzustecken. Und nun??

Das ist richtig. Diese wird durch die verschobene Mechanik festgehalten.

Gehen Sie bitte so vor wie hier im Video zu sehen ( HIER KLICKEN BITTE )

Nur so bekommen Sie diese raus.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sie haben zwar recht, aber es funktioniert nicht bei meinem Gerät.
Inzwischen habe ich es ganz auseinander gebaut und die Patrone auch herausbekommen.
Nach dem Zusammenbau war die Patrone wieder nicht herauszubekommen.
Welchen Grund kann das haben?

Dann stimmt aber etwas mit der Mechanik nicht.

Entweder ist einer der Positionssensoren defekt ( oder die Elektronik selbst ), und somit dreht sich der Antrieb zu weit oder kurz.

Oder aber ist die Patrone defekt ( schon sehr oft gehabt ), dann passiert das nämlich auch.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
wieder ein wenig auseinander- und zusammengebaut. Patrone herausgeholt, neue eingesetzt und.......
wieder die Meldung: No Ink.
Ich glaube ich entsorge das Gerät .
Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend und Danke

Leider schon zu oft erlebt :-/

Wenn die Patrone soweit in Ordnung ist, wird es sicher Elektronik sein.

Nichts zu machen.

Ich möchte Sie bitten eine positive Bewertung mit "BEWERTUNGSSTERNEN" (3 bis 5 Sterne) abzugeben,

damit meine Bemühungen entlohnt werden.

Vielen Dank ***** ***** Gute !

Hr.Brunner und weitere Experten für Drucker sind bereit, Ihnen zu helfen.