So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 2599
Erfahrung:  Selbständiger Service Techniker im EDV Bereich. Reparatur der gesamten PC Peripherie
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Ich habe einen Brother Drucker MFC 425 CN der mir folgende

Kundenfrage

Ich habe einen Brother Drucker MFC 425 CN der mir folgende Fehlermeldung zeigt. Fehler : Reinigen Wie kann ich das Problem beheben. ***

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Drucker
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Monat.

Lieber Kunde, willkommen auf JustAnswer. Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.

Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings kann es sein, dass ich ein paar Rückfragen habe.

Somit bitte ich um etwas Geduld.

( mehr Info = mehr Hilfe )

Remote wird oft automatisch angeboten, ist aber nicht immer möglich !

Aber nun zu Ihrer Frage:

Mit dem Fehler ist ist meist der Resttinte Zähler gemeint.

Ziehen Sie den Stromstecker.
Drücken und halten Sie die Menü Taste und stecken den Drucker an Strom.
Warten bis im Display MAINTANCE erscheint.
Nun drücken Sie 8 und 2 und schauen welcher Fehler angezeigt wird.
Ist es 46 oder 00 ,drücken Sie STOP.
Dann 8 und 0 drücken.
Im Display sollte 00:00 Uhrzeit da stehen.
Jetzt drücken Sie sooft die S/W Taste bis die Anzeige PURGE:xxx anzeigt.
Ist das der Fall nacheinander drücken: 2-7-8 und die 3
Das Display sollte nun PURGE:00000 anzeigen.
Nun noch die S/W so oft drücken bis Anzeige auf FLUSH:xxx wechselt.
Wieder die Zahlen 2-7-8 und die 3 und FLUSH wechselt auf FLUSH:00000.
Ist es soweit durchlaufen, ziehen Sie den Stromstecker.
Kurz warten und wieder anstecken und testen.

Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr
schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben
können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,
zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.
Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der
TextBox ganz unten einfach fort.

Vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer

„Ihr Experte Hr.Brunner“