So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 2582
Erfahrung:  Selbständiger Service Techniker im EDV Bereich. Reparatur der gesamten PC Peripherie
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Guten Abend, mein Drucker Canon Pixma iP 4850 druckt nicht

Beantwortete Frage:

Guten Abend,
mein Drucker Canon Pixma iP 4850 druckt nicht mehr und die gelbe LED blinkt 5 x.
Habe schon den Druckerkopf gereinigt und die Pins mit Kontaktspray gereinigt.
Gibt es da etwa eine Laufzeitgebundene Blockade in der Software?
Gruß
Michael
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Drucker
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Lieber Kunde, willkommen auf JustAnswer. Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.

Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings wird meist eine Fehlernummer angezeigt . ( in der Überwachungssoftware am Computer bitte nachsehen )

Es könnte hier der Restintenbehälter Fehler sein, der fast voll ist.

Um den Zähler zu löschen , müssten Sie zuerst in den Servicemode.

Service-Mode
-Drucker ausschalten
-erst die Resumetaste drücken/gedrückt halten,
-dann die Powertaste drücken/gedrückt halten
-die Resumetaste loslassen, während die Powertaste gedrückt bleibt
-Resumetaste 2x kurz drücken und die Powertaste loslassen
-Drucker initalisiert kurz

Hier müsste der Drucker zum blinken aufgehört haben.

Wenn das der Fall ist

-Resumetaste 4x drücken
-mit der Powertaste 1x bestätigen
-Reset erfolgt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Herr Brunner, wie kann ich in der Überwachungssoftware nachsehen?
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Rechts unten in der Taskleiste neben der Uhrzeit findet Sie normalerweise die Canon Software die Sie mit Doppelklick starten können.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
ist bei mir nicht in der Taskleiste, wie komme ich sonst noch ran?
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Schauen Sie über Programme bitte.

Da unter Canon nach Canon Utility suchen und dieses starten.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Wenn ich auf Druckerstatus klicke geht ein Fenster auf mit deM Text "Es ist ein Fehler aufgetreten, bite überprüfen Sie das Display des Druckers". Was ist mit Display gemeint? Wenn ich im Handbuch nachschaue nach den Blinkcodes ist demnach bei 5maliger gelber LED der Druckkopf nicht richtig installiert oder defekt. Druckkopf wird nicht erkannt.
Meinen Sie mit einem neuen Druckkopf wäre der Fehler behoben, oder lohnt sich das nicht mehr?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Habe schon mehrfach Resetet nach Ihrer Anleitung, bisher ohne Erfolg
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Reset reicht auch einmal.

Wenn Sie den Druckkopf entnehmen, sollte der Drucker anzeigen dass ein Druckkopf eingesetzt werden muss.

Macht er das ?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ja
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
die LED blinkt auch weiterhin 5x
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ok.

Dann ist zumindest die Elektronik in Ordnung.

Mit einem neuen Druckkopf würde das Gerät also wieder laufen.

Ob sich das allerdings lohnt ... ist so eine Sache.

Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Meist kosten die etwa 70 Euro.

Ich persönlich würde ich auf einen anderen Drucker umsteigen.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, stehe ich Ihnen gerne weiterhin ohne Zusatzkosten zur Verfügung.

Dazu schreiben Sie einfach in der Textbox hier unterhalb.

Würde mich über eine positive Bewertung freuen, damit meine Bemühungen entlohnt werden.

Dazu klicken Sie bitte hier darüber auf "BEWERTEN"-"STERNEN" (3 bis 5 Sterne) und bestätigen.

Vielen Dank ***** ***** Gute !

Hr.Brunner und weitere Experten für Drucker sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Vielen Dank! Ich werde Ihren Rat befolgen.
Gute Nacht