So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 5986
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Nachdem schwarze Tinte in meinen Brother mfc 5440 cn

Kundenfrage

Nachdem schwarze Tinte in meinen Brother mfc 5440 cn gelaufen ist, zeigt er beim Kopierversuch stets die nicht zutreffende Fehlermeldung "Papierstau". Wahrscheinlich ist das Encoderband und/oder der zugehörige Sensor durch die Tinte verschmutzt worden . Wie komme ich da ran? Anleitung finde ich nur für den mfc 5490.
Gepostet: vor 23 Tagen.
Kategorie: Drucker
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 22 Tagen.
SERVICE-MITTEILUNG
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über
E-Mail:***@******.***
oder
Telefon Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr:
• Deutschland: 0049(###) ###-####
• Österreich: 0043###-##-####
• Schweiz: Leider ist diese Rufnummer aus techn. Gründen derzeit nicht erreichbar
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sehr geehrter Kunde,

Produkt MFC 5440CN -->> https://www.brother.de/alte-geraete/multifunktionsgeraete/mfc-5440cn

Das Benutzerhandbuch wie folgt -->> http://download.brother.com/welcome/doc000075/BH3FB_GerUsr.pdf

unter Anhang finden Sie eine Anleitung für die Reinigung/Wartung des Gerätes

-

Das Encoder Band ist ein durchsichtiges Band das zwischen Patronenwagen und Elektronik locker gespannt ist

-

Klappt es nun wieder mit dem drucken?

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
In den genannten Links ist leider kein Hinweis auf mein Problem zu finden. Daher klappt es natürlich noch nicht. Der Hinweis auf den Platz des Encoderbands ist leider auch wenig nützlich, da ich nicht weiß, wo Patronenwagen und Elektronik sitzen. Ich weiß nicht einmal, was ein Patronenwagen ist.
Eine Antwort könnte mich allerdings vielleicht weiter bringen: Bedeutet Encoderband auf Deutsch "Kodierfolie"?
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 22 Tagen.

Guten Tag,

wo setzen Sie ihre Patronen ein?

In einen Patronenwagen oder auch Druckkopf genannt

-

Das Encoderband ist ein Kodierstreifen und dieser ist entweder durchsichtig oder er ist weiß mit schwarzen (roten) Streifen

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 20 Tagen.

Guten Tag,

um an alle Einzelteile heranzukommen, müssten Sie das Gerät komplett zerlegen (sofern technisch versiert, sollte eine Skizze vorher gezeichnet werden).

Eine Anleitung gibt es leider nicht, auch ist das Gerät nicht bei mir vorrätig um ein Video erstellen zu können

Zusätzlich kommt hinzu das es sich hier um ein älteren Brother aus dem Jahre 2004/2005 handelt.

Hier wäre es wirklich besser komplett auf ein aktuelles Produkt umzusteigen um höhere Kosten zu vermeiden.

-

Danke für die Info

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 18 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von Justanswer

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ist die Vermutung denn realistisch, dass eine Verschmutzung des Encoderbands die Ursache ist? Lässt es sich mit "Hausmitteln" überhaupt reinigen?
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 16 Tagen.

Das Encoderband lässt sich mit destillierten Wasser, mit einen nicht zu scharfen Glasreiniger oder mit Isoprophanol Alkohol (verflüchtigt sich) sehr gut reinigen

Nur die eigentliche Frage ist, wie viel Sie bereit sind das Gerät zu öffnen um alles zu reinigen, schließlich ist bei ihnen die Flüssigkeit ausgetreten und das ist eine sehr heikle Reinigung

Mfg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker