So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 2444
Erfahrung:  Selbständiger Service Techniker im EDV Bereich. Reparatur der gesamten PC Peripherie
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Wie kann ich den Druckkopf aus einem Canon Pixma MX 925

Kundenfrage

Wie kann ich den Druckkopf aus einem Canon Pixma MX 925 (Multifunktionsgerät) ausbauen, um ihn reinigen zu können, da es mir nicht gelingt, den vorgeschalteten Tintenpatronenhalter hochzuklappen oder zu entriegeln.
Mit Dank im Voraus für die Hilfe.
Mit freundlichen Grüßen
R. Neuhaus (E-Mail:***@******.***)
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Drucker
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 2 Monaten.

Lieber Kunde, willkommen auf JustAnswer. Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.

Gerne versuche ich Ihnen zu helfen, allerdings kann es sein, dass ich ein paar Rückfragen habe.

Somit bitte ich um etwas Geduld.

Aber nun zu Ihrer Frage:

Sie müssen bei dem Drucker den Schlitten zu Ihnen ziehen. ( geht ein wenig streng )

Erst dann wird der Druckkopf frei.

Wie hier im Bild zu sehen , da wo die Farben Beschriftung zu sehen ist ziehen.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Vielen Dank für diesen ersten Tipp. Ich habe den Patronenschlitten vorgezogen und arretiert, bekomme aber den nun losen Druckkopf nicht heraus. Wie schaffe ich das?
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 2 Monaten.

Entweder ist der Schlitten noch nicht ganz auf, oder der Druckkopf klebt fest.

Sie müssen diesen oben anfassen und die obere Seite zu Ihnen vorsichtig kippen, dann rausnehmen.

Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 2 Monaten.

Schauen Sie hier das Video bitte ( HIER KLICKEN )

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich habe nach sehr langem Fummeln den Druckkopf herausbekommen und - wie gezeigt - gereinigt. Soviel ich mich auch bemühe, selbst mit sanfter Gewalt kann ich den Druckkopf nicht in seine richtige Position im Drucker hinein bekommen. Erbitte Hilfe, bzw. Tipps, um das Problem in den Griff zu bekommen..
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehen Sie sich nochmal bitte das Video an.

Der geht genauso rein wie raus.

Also mit dem Unterteil zuerst rein und dann nach hinten drücken.

Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr
schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben
können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,
zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.
Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der
TextBox ganz unten einfach fort.

Vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer

„Ihr Experte Hr.Brunner“