So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Jürgen.
Jürgen
Jürgen, Produktmanager MFP-Systeme
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 880
Erfahrung:  Service Drucksysteme/Vertrieb Drucksysteme
81622276
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Jürgen ist jetzt online.

Gerät Hp office jet 6700 premium Anzeige am Gerät: Problem

Kundenfrage

Gerät Hp office jet 6700 premium
Anzeige am Gerät: Problem mit Drucker oder Tintensystem !!
Habe durcker nach Patronenwechsel ausgeschalten, dann Stecker gezogen und nach 5 Minuten wider gestartet. Kein Erfolg , gleiche Fehlermeldung
Anzege der Druckkopf scheint zu fehlen oder wird nicht erkannt bzw ist falsch eingesetzt
Gepostet: vor 6 Monaten.
Kategorie: Drucker
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
ich habe bisher keine Antwort bekommen. Meine Frage wurde um 10:51 versandt.
Bitte schnellstens bearbeiten. Sie können mich auch per Tel unter *** erreichen
Gruß J/Wo 11:44 geschrieben
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrter Kunde,
vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben. Nach Prüfung der Anfrage komme ich auf Sie zurück. Bitte haben Sie bis dahin etwas Geduld.
__________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Ich unterstütze den fairen Umgang im Internet. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen

Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrter Kunde,

zunächst möchte ich noch 2 Punkte abklären.

1. Welche Fehlermeldung haben Sie konkret aktuell? "Problem mit Drucker oder Tintensystem !!" oder "Druckkopf scheint zu fehlen oder wird nicht erkannt bzw ist falsch eingesetzt"

2. Sie haben neue Tintenpatronen eingesetzt?

3. Waren das Original HP-Tintenpatronen?

MfG Jürgen

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
zu Frage 1 Problem mit dem Drucker oder Tintensystem
2. Tinenpatronen neu eingesetzt alle Farbpatronen,und große schwarze
3. Sind alles Original PatronenFehlermeldung wie 1. bleibt
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrter Kunde,

Führen Sie ein Reset durch wie folgt.
1. Drucker einschalten.
2. Im eingeschalteten Zustand das Netzkabel ziehen.
3. Ca. 3-4 Minuten warten und die Power Taste drücken, gedrückt lassen und das Netzkabel wieder mit der Steckdose oder dem Drucker verbinden.
4. Sobald der Drucker startet die Power Taste loslassen.
5. Den Drucker Ein und Ausschalten eventuell auch den Computer.

MfG Jürgen

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
HabeRreset nach Anleitung durchgeführt, leider keinEerfolg.
Anzeige weiterhin: Problem beim Drucker oder Tintensystem
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrter Kunde,

versuchen Sie es mal auf diesem Weg.

1. Entfernen Sie alle Tintenpatronen und legen sie mit der Öffnung flach auf ein Blatt Papier.

2. Reinigen Sie die Kontakte in der Patronenaufnahme mit Allkohol und einem Wattestäbchen. Darauf achten dass keine Fasern zurückbleiben.

3. Führen Sie in diesem Zustand nochmal die Resetprozedur durch.

3. Setzen dann gemäß der Displayanzeige die Patronen nacheinander ein.

4. Sollte dies nicht zum Erfolg ist davon auszugehen, dass es Kontaktprobleme am Druckkopf gibt. Da dieser nur sehr aufwändig auszubauen ist (siehe den folgenden Film https://www.youtube.com/watch?v=jSPXV3anp8E), ist die Frage nach der Rentabilität. __________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Ich unterstütze den fairen Umgang im Internet. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Es komm die Meldung: Der Druckkopf scheint zu fehlen, wird nicht erkannt oder ist falsch eingesetzt.
Ich habe am Druckkopf jedoch nichts gemacht.
Obwohl ich die Patronen gewechselt habe wird immer ein ganz geringer Füllstand angezeigt. Soll ich noch einmal ganz neue Patronen einsetzten ?
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrter Kunde,

1. Sie können zum Test mal eine neue Patrone einsetzen. Ich denk aber das wird das Problem nicht lösen. Verwende Sie den Patronentyp 950XL bzw. 952XL

2. Haben Sie diese Resetprozedur ohne eingesetzte Tintenpatronen durchgeführt?

Führen Sie ein Reset durch wie folgt.
2.1. Drucker einschalten.
3.2. Im eingeschalteten Zustand das Netzkabel ziehen.
3.3 Ca. 3-4 Minuten warten und die Power Taste drücken, gedrückt lassen und das Netzkabel wieder mit der Steckdose oder dem Drucker verbinden.
3.4. Sobald der Drucker startet die Power Taste loslassen.
3.5. Den Drucker Ein und Ausschalten eventuell auch den Computer.

3. Wenn ja führen Sie bitte nochmals folgende Schritte durch.

Entfernen Sie dazu nochmals alle Tintenpatronen.

a. Berühren Sie auf der linken Seite des Touchscreens den oberen Button, den unteren Button und danach 2x den oberen Button auch wenn diese Buttons gerade inaktiv (nicht beleuchtet) sind. War diese Tastenkombination erfolgreich, erscheint im Display das Engineering Menu.

b. Navigieren Sie nun mit Hilfe der Bildlaufleiste zum Service Menu und berühren Sie dieses zum Öffnen.

c. Nutzen Sie die nun aktiven Pfeiltasten um zum Menüpunkt Reset Menu zu gelangen. Berühren Sie OK um dieses Menü zu öffnen.

d. Navigieren Sie nun erneut nach rechts zum Punk Semi-Full Reset" und bestätigen Sie mit OK.

Wenn dies nicht zielführend ist, ist leider von einem defekten Druckkopf auszugehen.

MfG Jürgen

Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrter Kunde,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Mit freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen

Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrter Kunde,
vor einigen Tagen haben Sie über JustAnswer um einen Rat zu einem Problem nachgefragt. Ich habe mich gemäß unseren Statuten darum gekümmert, Ihnen geantwortet und somit die getroffene Vereinbarung erfüllt. Dabei habe ich u.a. Zeit investiert und folgende Leistungen eingebracht:
1. Analyse des genauen Problemabbildes.
2. Recherchen im Web und in teilweise kostenpflichtigen Dokumentationen.
3. Mindestens einen Vorschlag unterbreitet.
Da ich bisher keine Reaktion auf meine letzte Maßnahme bekommen habe gehe ich davon aus, dass mir es gelungen ist, gemäß Ziffer 8 unserer Nutzungsbedingungen, Ihnen eine Antwort gegeben zu haben die Ihnen weiterhilft und die auch „belohnt“ werden sollte. Selbstverständlich stehe ich für weitere Fragen zum Thema zur Verfügung. Der Fairness halber aber und um den Vorgang abzuschließen, bitte ich nun um Ihre Bewertung, Danke.
___________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Ich unterstütze den fairen Umgang im Internet. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ich habe wie vor alles ausgeführt, konnte keinen Reset durchführen, da das Display aufleuchtet aber ohne Beschriftung. die symbole um das Display( Pfeile, Home, und alle anderen) Blinken nur auf und reagieren nicht auf Berührung. was nun ?
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrter Kunde,

auch uns sind Grenzen gesetzt. In diesem fall sollten dem HP-Rat folgen und das Gerät zur Reparatur, eventuell auf Kulanz, zum nächsten HP-Servicepunkt bringen oder einschicken.

___________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Ich unterstütze den fairen Umgang im Internet. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ihre Beratung und Vorschläge waren sehri ntensiv und die Antworten kamen schnell. leider hatte ich mit meinem gerät keinen erfolg.
Vielen dank ***** *****ür den srvice. Ich kann sie weiter empfehlen
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Anfragen haben sich erledigt. Ich besorge ein neues Gerät
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrter Kunde,

Sie waren zufrieden mit meiner Beratung und den Vorschläge sowie mit der Bearbeitungszeit. Leider hat sich das nicht in der Form gezeigt, dass Sie wieder erfolgreich mit Ihrem Gerät arbeiten können. Das liegt aber nicht in meiner Verantwortung.

Ich möchte Sie aber darauf hinweisen, dass mein Einsatz unbelohnt (50% ihres Einsatzes) bleiben wird solange Sie mich nicht mit 3-5 Sterne bewerten.

Als Lohn meiner Arbeit haben Sie zumindest eine Entscheidung für ein Neugerät.

MfG Jürgen