So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 5923
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Nach dem Austausch einer neu befüllten Tintenpatrone druckt

Beantwortete Frage:

Nach dem Austausch einer neu befüllten Tintenpatrone druckt der Drucker nicht. Es erscheint die Anzeige- Tintenpatronenproblem
Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Drucker
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Sichere Remote Assistenz. Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 7 Monaten.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen Hersteller unabhängigen Dienst.

Wurde die Patrone von ihnen nachgefüllt mit Flüssigkeit oder wurde eine NoName Patrone gekauft und diese eingesetzt?

-

Sichere Remote Assistenz kann nicht durchgeführt werden da es bei diesen Dienst um Fernwartung handelt, und in ihren Fall kann kein Zugriff auf den Drucker gestartet werden.

-

Wenn es sich um Original Patronen von HP handelt, entnehmen Sie diese, reinigen die Kupferkontakte mit einen sauberen fusselfreien Tch und setzen danach die Patronen erneut ein

Schalten Sie den Drucker danach Aus und wieder Ein und versuchen es erneut

-

Klappt es nun mit dem drucken

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
1. Die Patrone wurde in einer Tintenfüllstation gefüllt.-es ist eine Patrone die bereits schon einmal gefüllt wurde und druckte.
2. Das reinigen hatte Erfolg!
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 7 Monaten.

Guten Tag,

vielen Dank für die Rückinfo das es nun wieder funktioniert mit dem Drucken. Gerade bei nachgefüllten Patronen kann es vorkommen das Flüssigkeit auf den Kontakten bleiben und so einen Fehler erzeugen.

-

Möchte Sie abschließend noch um eine positive Bewertung mit den angehängten 5 Sternen (3-5) bitten. Danach kann die Anfrage von ihnen abgeschlossen werden.

-

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

autsch_news und weitere Experten für Drucker sind bereit, Ihnen zu helfen.