So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 5943
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, bei mir leuchtet folgende

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
bei mir leuchtet folgende Meldung auf: Supportcode 5800
Druckerfehler ist aufgetreten. An Service Center wenden.
Können Sie mir helfen? ***
Herzlichen Dank!
***
Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen Hersteller unabhängigen Dienst.

-

Handelt es sich um den Fehler 5800 oder 5B00?

5800 gibt es nicht bei diesen Gerät, es gibt nur 5B00 und dieser beschreibt das es Fremdkörper im Geräteinneren gibt...

oder

Die Fehlermeldung weißt Sie darauf hin, dass der Tintenabsorber des Gerätes demnächst getauscht werden muss.

Der Tintenabsorber ist ein Filz, der die Tinte aufnimmt, die bei den regelmäßigen Reinigungsvorgängen anfällt. Nach etwa 8400 Reinigungszyklen muss dieser Absorber dann getauscht werden.

Da das Gerät dazu zerlegt werden muss, ist es von den Herstellern nicht vorgesehen, dass der Kunde den Tausch selbst vornehmen kann. Die Canon Servicepartner führen den Tausch aber gerne durch. Die Adressen der Servicepartner finden Sie auf der folgenden Seite:

http://www.canon.de/Support/Consumer_Products/services_locator/index.aspx

Auf der folgenden Seite, finden Sie einen 11-seitigen Workshop der Ihnen die Prozedur bei einem anderen Canon Drucker zeigt, damit Sie sehen was hier getan werden muss:

http://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=1091&seite=1&t=windel_wechseln

Sie können aber auch versuchen den Zähler des Gerätes wieder wie folgt zurückzusetzen:

Drucker muss wehrendessen mit dem PC über ein USB Kabel verbunden sein.

1. Drucker ausschalten

2. Die Taste mit "rotem Dreieck" gedrückt halten

3. Power-Taste drücken und ebenfalls gedrückt halten

4. beide Taste ca. 8 Sekunden weiter gedrückt halten

5. dann die Taste "rotes Dreieck" loslassen (Power Taste aber weiterhin gedrückt halten)

6. Taste "rotes Dreieck" dann 5-mal nacheinander in ca. 1-2 Sekunden Abständen drücken (Power Taste weiterhin gedrückt halten)

7. dann Power Taste loslassen

8. warten bis die grüne LED dauerhaft leuchtet

9. der MG7150 befindet sich nun im Service Modus

das Display zeigt währenddessen nichts an nur die Hintergrundbeleuchtung leuchtet

10. um den Service-Modus wieder zu verlassen einfach den Drucker ausschalten und anschließend wider einschalten

-

Wie ist es nun, können Sie wieder drucken?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 10 Monaten.

Guten Tag,

wie ich sehe wurde die Antwort von ihnen bereits gelesen aber dazu kein Feedback hinterlassen?

Gehe deshalb davon aus das es wieder funktioniert, möchte Sie deshalb noch um eine positive Bewertung mit den angehängten 5 Sternen am Ende der Nachricht bitten.

-

Nur so kann ihre Anfrage auch abgeschlossen werden.

-

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker