So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 13784
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

HP Photosmart 5520 druckt nicht schwarz. Patrone schon ersetzt.

Kundenfrage

HP Photosmart 5520 druckt nicht schwarz. Patrone schon ersetzt. weis mir kein Rat mehr.
Produkt Nr. CX042B
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Drucker
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer! Bitte führen Sie die Lösungsvorschläge 3 und 4 auf der folgenden Seite durch:http://support.hp.com/de-de/product/HP-Photosmart-5520-e-All-in-One-Printer-series/5157533/model/5157535/document/c04003129/ Ich hoffe Ihnen mit dieser Information weitergeholfen zu haben und stehe für eventuelle Rückfragen gerne zur Verfügung.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Habe bereits gemacht. Kein Erfolg
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 1 Jahr.
Dann können Sie den Druckkopf nur noch ausbauen und manuell in einem Wasserbad reinigen oder ihn austauschen:http://praxistipps.chip.de/hp-druckkopf-reinigen-so-gehts_37992http://www.ebay.de/itm/NEU-Original-HP-564-4-Steckplatze-Druckkopf-fur-CN688A-3070-3520-5525-5510-5520-/181915978609Sofern Sie noch Garantie auf das Gerät haben können Sie diese natürlich in Anspruch nehmen.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben und stehe für weitere Rückfragen gerne zur Verfügung.Wenn keine Rückfrage bestehen sollte würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen, damit meine Bemühungen honoriert werden. Mit dem Button "Bewerten" können Sie diese sehr schnell vornehmen.Vielen Dank.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Auf dem Bild ist ein Hebel für den Ausbau beschrieben. Ist bei mir nicht vorhanden. Auf dem Bild sind Federn zu sehen. Die
sind bei mir nicht. Anderer DruckknopfSchlitten?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 1 Jahr.
Schauen Sie sich mal das Video an: https://www.youtube.com/watch?v=vyM6p76vecMDa ist der Ausbau gut zu sehen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wie schon gesagt Verriegelungshebel am Druckkopfwagen ist bei meinem Drucker nicht vorhanden. Mein Drucker HP cx042b gekauft 03/2013 .
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 1 Jahr.
Dann versuchen Sie es einmal so wie es hier gezeigt wird und legen Sie ein feuchtes, fusselfreies Tuch oben und unten auf den Druckkopf um die Düsen aufzuweichen und lassen Sie es einige Zeit einwirken: https://www.youtube.com/watch?v=f57jOGj-G5s
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Als versucht. Es kommt überhaupt keine schwarze Tinte.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 1 Jahr.
Dann ist leider eine Reparatur erforderlich. Überprüfen Sie auf der folgenden Seite ob Sie noch Garantie auf das Produkt haben die Sie in Anspruch nehmen können:http://www.support.hp.com/de-de/checkwarranty Anschließend können Sie den Reparaturservice von HP kontaktieren um einen Termin für eine Reparatur zu vereinbaren:http://support.hp.com/de-de/contact-hp
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ihre Frage ist noch geöffnet. Auch wenn das Ergebnis für Sie nun leider negativ ausgefallen ist hoffe ich dennoch, Ihre Frage wunschgemäß beantwortet zu haben. Es ist übrigens tatsächlich so, dass der Druckkopf bei diesem Modell fest verbaut ist und deshalb nicht entnommen werden kann. Die aufgezeigte Möglichkeit mit dem Unterlegen eines fusselfreien Tuches ist daher leider die einzige Möglichkeit für eine mechanische Reinigung. Bitte vergessen Sie nicht die Frage noch durch eine positive Bewertung abzuschließen. Mit dem Button "Bewerten" können Sie diese sehr schnell vornehmen. Vielen Dank.