So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an skurz.
skurz
skurz, IT-Systemadministrator
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 851
Erfahrung:  20 Jahre IT-Erfahrung
77232840
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
skurz ist jetzt online.

Hallo, bei meinen Canon Pro 10 blinkt immer abwechselnd die

Kundenfrage

Hallo, bei meinen Canon Pro 10 blinkt immer abwechselnd die weiße und orange LED und er reagiert nicht. Was muss man tun?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Drucker
Experte:  skurz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Morgen,wie sind die Blinkcodes?Abwechselnd nur 1x weißund1x Orange
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ja, abwechselnd. 1x weiß und 1x orange
Experte:  skurz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Es ist sicherlich ein solcher Blinkcode:2 x orange / grün abwechselnd, dann 1x lang grün Carriage error, möglicherweise blockiert ein Fremdkörper den DruckkopfÜberprüfen/Reinigen Sie den Innenraum und überprüfen Sie die Freigängigkeit des Druckkopfes
Experte:  skurz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Man kann sich leicht täuschen lassen von den Blinkcodes:Falls es: 2 x abwechselnd orange/grünProblem mit Encoderband (Timing slit strip film) durchsichtiges Band mit vertikalen Streifen hinter dem Druckkopf. Wahrscheinlich ist das Encoderband verschmutzt - reinigen Sie es mit einem feuchten Tuch
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Nein, ist es nicht. Es blinkt immer abwechselnd weiß am on/off Schalter und orange am reset Schalter und das ganz gleichmäßig abwechselnd.
Experte:  skurz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Überprüfen Sie bitte die Freigängigkeit des Druckkopfes und evtl. das Encodierband
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Weis nicht ob sie mich nicht verstehen wollen? Es blinkt wie bereits zweimal beschrieben und ansonsten passiert nichts. Wenn ich den Deckel öffnen, bewegen sich auch die Patronen nicht in Auswechselstellung.
Experte:  skurz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich verstehe Sie schon! Sie Schreiben: "Die Patronen bewegen sich nicht in die Auswechselstellung"Lässt sich der Patronenwagen mit leichtem Druck verschieben? Wie verhält sich der Patronenwagen beim Einschalten des Druckers?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ok. Der Patronenwagen lässt sich nicht verschieben und bewegt sich auch beim Einschalten nicht.
Experte:  skurz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Überprüfen Sie an den Führungsschienen des Patronenwagens ob sich hier ein Fremdkörper befindet
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Dauert ein wenig jetzt. Ich melde mich wieder.
Experte:  skurz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Gut, bitte geben Sie dann Rückmeldung. Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Kein Fremdkörper. Beim Druckverszch kommt jetzt der Fehlercode 6700
Experte:  skurz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Fehlercode 6700 :Schalten Sie den Drucker aus, und ziehen Sie das Netzkabel des Druckers aus der Steckdose.Schließen Sie den Drucker wieder an und schalten Sie den Drucker ein.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Blinkt immer noch. Gibt es vielleicht die Möglichkeit den Drucker zu reseten?
Experte:  skurz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sie verwenden ja derzeit den Drucker auch im WLAN-Bereich?Das einzige was hier Canon anbietet ist das Zurücksetzten auf Werkseinstellungen.1. Drücken und halten Sie [RESUME/CANCEL ] (Weiter/Abbrechen), bis die Anzeige [POWER] (Ein/Aus) neunmal blinkt.2. Lassen Sie die Taste [RESUME/CANCEL ] (Weiter/Abbrechen) los.Die Netzwerkeinstellungen werden initialisiert.Die Netzwerkeinstellungen wurden auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt.Ob dies nur die Netzwerkeinstellungen betrifft oder auch sämtliche anderen Systemeinstellungen ist zu testen.Bitte Beachten Sie das Sie damit die Einstellungen auf den Werkszustand zurückstellen!Es ist auch zu Beachten was beim Drücken der RESUME-Taste im Menü angeboten wird.
Experte:  skurz hat geantwortet vor 1 Jahr.
===================================================================================================Sehr geehrte/r Fragesteller/in,ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehrschnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgebenkönnen, würde ich mich sehr freuen.Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels derTextBox ganz unten einfach fort.Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswerStefan Kurz