So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rufushoschi.
rufushoschi
rufushoschi, IT-Fachinformatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Systemadministrator Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
rufushoschi ist jetzt online.

Guten Tag Ich habe gestern einen neuen Drucker Pixma MX

Kundenfrage

Guten Tag
Ich habe gestern einen neuen Drucker Pixma MX 925 gekauft und installiert.
Alles lief bestens!
Heute morgen will ich drucken:
Nun kommt die Meldung Drucker ist nicht eingeschaltet.
Ich habe ihn laut Anleitung abgeschaltet und nach 10 Min wieder an den Strom angeschlossen und eingeschaltet. Doch das Problem ist weiterhin vorhanden.
Bitte um Hilfe da ich auf den Drucker angewiesen bin
Besten Dank
mfg E. Schmalz
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Drucker
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
(Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf. Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Experte:  rufushoschi hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo versuchen Sie folgendes: 1. Drucker einschalten und alle Patronen ggf. Druckkopf entfernen2. alle Kabel entfernen3. Drucker auf Fremdteile / Verunreinigungen prüfen4. nach ein paar Minuten alle Kabel wieder anschließen5. USB Kabel / USB Port wechseln6. Patronen / Druckkopf wieder einsetzen7. aktualisieren Sie ggf. den Treiber des Druckers8. Testen Sie den Drucker ggf. an einem anderen PC Es kann sein, das es am USB Kabel / USB Port liegt und der Drucker nicht gefunden wird. Weitere Maßnahmen erfordern es, das man den Drucker an einem anderen PC testet und die Treiber aktualisiert. Die o.a. Vorgehensweise sollte funktionieren. Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo
Besten Dank aber das habe ich bereits schon alles gemacht. deshalb ist es für mich nicht so hilfreich.
Es kann doch nicht sein dass ein nigelnagelneuer Drucker gerade mal ein paar Stunden läuft
Experte:  rufushoschi hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo der ist auch nicht defekt das wäre ei wenig seltsam. Unter Windows machen Sie mal folgendes: Windows 10/8.1: Windowstaste+X > PowerShell/Eingabeaufforderung als AdminWindows 7: Start > nach cmd suchen > Rechtsklick > als Admin ausführen geben Sie ein: chkdsk bei Fehlern: chkdsk /f mit Ja antworten ggf. mit dem ADW Cleaner unnötige Adware/PUP entfernen lassen auch das kann eine Ursache sein: http://www.heise.de/download/adwcleaner-1191313.html mit dem Revo Uninstaller die Canon Softare restlos löschen: http://www.heise.de/download/revo-uninstaller.html mit dem CCleaner dann den PC/Registry reinigen und neu starten: http://www.heise.de/download/ccleaner.html danach erneut wie o.a. die Konsole als Admin starten und das System auf Fehler prüfen: sfc /scannow aktualisieren Sie dann die Drucker Treiber: http://www.canon.de/support/consumer_products/products/fax__multifunctionals/inkjet/pixma_mx_series/mx925.aspx?type=drivers&language=&os=WINDOWS%2010%20%2864-bit%29 und tauschen Sie ggf. das USB Kabel aus und verwenden Sie einen anderen USB Port. Evtl. sollten Sie den Drucker aber an einem anderen PC testen. Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Besten Dank aber ich sehe sie können mir nicht weiter helfen.
Leider bi ich kein Compiuter Spezialist wie sie deshalb kann ich mit den Daten/ Infos von Ihnen nichts an fangen.
mfg
Experte:  rufushoschi hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo in Ordnung. Danke für Ihr Feedback. Gruß Günter