So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an skurz.
skurz
skurz, IT-Systemadministrator
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 783
Erfahrung:  20 Jahre IT-Erfahrung
77232840
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
skurz ist jetzt online.

HP Officejet Pro 8000 A 8o9 Mein Drucker druckt keine

Kundenfrage

HP Officejet Pro 8000 A 8o9
Mein Drucker druckt keine Farben,obwohl alle Informationen und Teste in Ordnung sind
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Drucker
Experte:  skurz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag, haben Sie die Patronen gewechselt?Sie müssen die Patronen sowie den Druckkopf reinigenhttp://blog.tintenalarm.de/Canon-HP-Druckkopf-reinigen-Druckkopfreinigung-Duesenreinigung-saeubern
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Habe den Druckkopf gereinigt,die Testmuster in Farbe und Schwarz sind alle in Ordnung!
Ich reinige nichts mehr! Es gibt einen Graustufenschalter im HP Pro 8000.Wie oder wo finde ich den?
Experte:  skurz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Was Sie wegen den Graustufen testen könnten:Gehen Sie anhand dieser Schritte vor, um die Druckeinstellungen für Ihren Druckauftrag zu überprüfen.Klicken Sie im Software-Programm, in dem Sie drucken, auf Datei und dann auf Drucken.Das Dialogfeld Drucken wird geöffnet.Wählen Sie Ihr Gerät aus und klicken Sie auf Eigenschaften.Das Dialogfeld Eigenschaften des Druckers wird geöffnet.Klicken Sie auf die Registerkarte Verknüpfungen zum Drucken.Klicken Sie unter Verknüpfungen zum Drucken auf die Art von Druckauftrag, die Sie zu drucken versuchen.Überprüfen Sie die folgenden Optionen und nehmen Sie dann die notwendigen Änderungen vor.Papierformat: Stellen Sie sicher, dass die ausgewählte Option mit dem von Ihnen verwendeten Papierformat übereinstimmt.Papiersorte: Falls eine der Optionen Ihrer Papiersorte genau entspricht, wählen Sie diese Option aus.Druckqualität: Wenn Sie mit der Qualität des Ausdrucks nicht zufrieden sind oder dichtere Drucke wollen, erhöhen Sie die Druckqualität. Für schnellere oder weniger dichte Ausdrucke verringern Sie die Druckqualität.Klicken Sie auf die Registerkarte Funktionen.Überprüfen Sie die Einstellung Als Graustufen drucken.Wenn Sie farbig drucken wollen, wählen Sie Farboptionen und vergewissern Sie sich, dass Als Graustufen drucken nicht aktiviert ist.Wenn Sie ein Schwarzweiß-Bild drucken, wählen Sie Als Graustufen drucken, um die Streifenbildung in den schwarzen Bereichen zu beheben.Klicken Sie auf OK und anschließend erneut auf OK, um den Druckauftrag zu starten.
Experte:  skurz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Eine Reinigung mit der mitgelieferten Software hilft hier meistens nichts!- Patronen entnehmen- Vorsichtig die Patronen beim Farbaustritt über ein Papier 'ziehen'Entlüftung der Patronen:Ab Schritt 5:http://h20565.www2.hp.com/hpsc/doc/public/display?calledBy=Search_Result&docId=emr_na-c03436938-7&docLocale=de_
Experte:  skurz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Konnte ich Ihnen behilflich sein?